Startseite » Reiseübersicht » Sambia und Malawi Vom Tal der Leoparden zum Malawi-See (2018)
travity - travel community

18-tägige Lodge-Safari in kleiner Gruppe durch Sambia und Malawi

Reisenummer 67322

Bewertung: 2.92 - 12 Stimmen

Sambia und Malawi Vom Tal der Leoparden zum Malawi-See (2018)

18-tägige Lodge-Safari in kleiner Gruppe durch Sambia und Malawi

Schon der Afrika-Forscher Dr. Livingstone hat sein Herz an Malawi verloren. Kein Wunder! Bergmassive mit grünen Teefarmen, tropische Wildreservate, dazu der glitzernde Malawi-See mit seinen bunten Fischerdörfern, Naturparks, kleinen Inseln und die unverfälschte Gastfreundschaft garantieren eine absolut unvergessliche Reise. Zuvor spüren Sie am Luangwa-Fluss in Sambia den Herzschlag der Wildnis hautnah: Leoparden, Elefanten, Giraffen, Wildhunde, Flusspferde und Krokodile warten auf ein Foto-Shooting!

Das macht diese Reise einzigartig

  • Intensives Reisen dank kleiner Gruppe
  • Komfortable kleine Lodges und Camps, meist in bezaubernder Lage
  • Jenseits der klassischen Safari-Länder: Die ideale Route für Afrika-Entdecker
  • Unvergessliche Wildbeobachtungen am Luangwa-Fluss in Sambia
  • Malawi, eines der sichersten und gastfreundlichsten Länder Afrikas!
  • Afrikanisches Zug-Abenteuer: Tagesfahrt im Linienzug
  • UNESCO-Weltnaturerbe: Halbinsel Cape MacLear am Malawi-See
  • Natur erleben, Kultur erfahren und pure Lebensfreude spüren
  • Leichte Wanderung im Mulenje-Massiv mit fantastischem Ausblick
  • Koloniales Flair und Verkostung auf einer Teefarm

Leistungen

  • Linienflüge mit Ethiopian Airlines Frankfurt – Addis Abeba – Lilongwe und zurück, alternativ mit South African Airways (gegen Aufpreis) via Johannesburg in der Economy Class
  • Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung (Übersetzer) mit erfahrenem Englisch sprechenden Fahrer/Guide ab/bis Lilongwe (2. bis 16. Tag)
  • 13 Übernachtungen in herrlich gelegenen Lodges und Camps der guten Mittelklasse und Komfort-Klasse
  • 2 Übernachtungen in Lodges der einfachen Mittelklasse (jeweils beste Lodge vor Ort) im Doppelzimmer mit eigenem Bad (Dusche/WC)
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen)
  • Zugfahrt mit Central East African Railways von Blantyre nach Balaka
  • Alle Ausflüge und Aktivitäten laut Reiseverlauf (ausgenommen Wunsch-Ausflüge)
  • Pirschfahrten in offenen Safari-Fahrzeugen im South Luangwa-Nationalpark und im Liwonde-Nationalpark
  • Eintrittsgelder für Nationalparks, Wildreservate und Museen
  • Alle Fahrten und Ausflüge in modernen Fahrzeugen laut Reiseverlauf
  • Reiseliteratur

Nicht enthalten

  • Visa-Gebühren für Sambia (50 US-$, vor Ort zahlbar) und Malawi (zweifache Einreise: 150 US-$, zahlbar bei Einreise oder vorab durch Lernidee: 225 €),
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa für Sambia und Malawi erforderlich
  • Keine Impfungen vorgeschrieben
  • Malaria-Prophylaxe empfohlen
h3. Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 6.810 € p. P. (indiv. Anreise) buchen!
* Intensives Reisen dank kleiner Gruppe * Komfortable kleine Lodges und Camps, meist in bezaubernder Lage * Jenseits der klassischen Safari-Länder: Die ideale Route für Afrika-Entdecker * Unvergessliche Wildbeobachtungen am Luangwa-Fluss in Sambia * Malawi, eines der sichersten und gastfreundlichsten Länder Afrikas! * Afrikanisches Zug-Abenteuer: Tagesfahrt im Linienzug * UNESCO-Weltnaturerbe: Halbinsel Cape MacLear am Malawi-See * Natur erleben, Kultur erfahren und pure Lebensfreude spüren * Leichte Wanderung im Mulenje-Massiv mit fantastischem Ausblick * Koloniales Flair und Verkostung auf einer Teefarm
* Linienflüge mit Ethiopian Airlines Frankfurt – Addis Abeba – Lilongwe und zurück, alternativ mit South African Airways (gegen Aufpreis) via Johannesburg in der Economy Class * Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung (Übersetzer) mit erfahrenem Englisch sprechenden Fahrer/Guide ab/bis Lilongwe (2. bis 16. Tag) * 13 Übernachtungen in herrlich gelegenen Lodges und Camps der guten Mittelklasse und Komfort-Klasse * 2 Übernachtungen in Lodges der einfachen Mittelklasse (jeweils beste Lodge vor Ort) im Doppelzimmer mit eigenem Bad (Dusche/WC) * Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen) * Zugfahrt mit Central East African Railways von Blantyre nach Balaka * Alle Ausflüge und Aktivitäten laut Reiseverlauf (ausgenommen Wunsch-Ausflüge) * Pirschfahrten in offenen Safari-Fahrzeugen im South Luangwa-Nationalpark und im Liwonde-Nationalpark * Eintrittsgelder für Nationalparks, Wildreservate und Museen * Alle Fahrten und Ausflüge in modernen Fahrzeugen laut Reiseverlauf * Reiseliteratur
* Visa-Gebühren für Sambia (50 US-$, vor Ort zahlbar) und Malawi (zweifache Einreise: 150 US-$, zahlbar bei Einreise oder vorab durch Lernidee: 225 €), * Trinkgelder * Wunsch-Ausflüge
* Reisepass und Visa für Sambia und Malawi erforderlich * Keine Impfungen vorgeschrieben * Malaria-Prophylaxe empfohlen
h3. Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 6.810 € p. P. (indiv. Anreise) buchen!

Aufpreise

  • Aufpreis für Flüge in der Business Class ab €1730,00
  • Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen €200,00
Karte

Reiseverlauf

1. und 2. Tag Flug nach Malawi

Abflug am Abend via Addis Abeba nach Lilongwe, wo Sie am nächsten Nachmittag Ihre Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel fährt. (A)

3. Tag Auf nach Sambia!

Heute fahren Sie über die Grenze nach Sambia, wo Sie das Team Ihrer gemütlichen Lodge mit nur neun Chalets in der afrikanischen Wildnis herzlich begrüßt. (FPA)

4. und 5. Tag Safari pur im South Luangwa- Nationalpark

Diese Tage stehen ganz im Zeichen der Wildbeobachtung: Elefanten, Büffel, Thornicroft’s Giraffen, Cookson’s Gnu, Crowshay’s Zebra und Löwen sind hier keine Seltenheit. Morgens und nachmittags unternehmen Sie ausgedehnte Tierbeobachtungen im Park. Entlang des Luangwa-Flusses halten sich zwischen Juni und November die meisten Tiere auf. Viele Seitenarme des Flusses trocknen in diesen Monaten aus – die darin gefangenen Fische wiederum ziehen Schreiseeadler und Hyänen an, farbenprächtige Bienenfresser (Karminspinte) nisten an den Sandbänken und riesige Flusspferd- Familien tummeln sich im noch verbliebenen Wasser. (FMA)

6. Tag Auf nach Malawi!

Mit einigen Stopps auf dem Weg fahren Sie über die Grenze nach Malawi und weiter zur Hauptstadt Lilongwe, wo Sie in einer Lodge nahe des Stadtzentrums wohnen. Wenn es die Zeit erlaubt, unternehmen Sie einen kleinen Bummel durch Ihr Stadtviertel. Malawi zählt zu den sichersten afrikanischen Ländern und Gäste sind herzlich willkommen! (FPA)

7. Tag Durch liebliche Berge nach Dedza

Nach einer kleinen Besichtigung der Hauptstadt Lilongwe fahren Sie durch hügeliges Land und vorüber an kleinen Dörfern zur Porzellanmanufaktur in Dedza. (FA)

8. Tag Fisherman’s Rest

Ihr heutiges Tagesziel ist ein Sozial- und Entwicklungsprojekt in der Nähe von Blantyre. Die Ausbildung in unterschiedlichsten Bereichen (Landwirtschaft, Technik, Literatur, Ernährung) und die Unterstützung von Frauen und Kindern stehen hier im Zentrum der Bemühungen. Den positiven Einfluss erleben Sie bei Ihrem Besuch des Projekts und bei der Übernachtung vor Ort. (FPA)

9. und 10. Tag Von Blantyre zum Mulanje- Massiv

Nach einem Abstecher zur ehemaligen Hauptstadt Blantyre gelangen Sie zur Mulanje-Region mit ihrer mächtigen Bergkulisse und den grünen Teefarmen. Selbst von Ihrer Lodge aus können Sie das wunderschöne Panorama bestaunen. Am nächsten Tag führt Sie eine leichte Wanderung in den Bergen (ca. 1,5 h) zu einem Wasserfall. Je nach Kondition stehen auch längere und anspruchsvollere Wanderungen zur Auswahl. (FPA)

11. Tag Tee aus Malawi

Die Region um Mulanje ist bekannt für ihren Tee, der aufgrund des milden Klimas und der Höhenlage besonders gut gedeiht. Beim Besuch der hiesigen Teefabrik können Sie sich vom vorzüglichen Geschmack überzeugen. Anschließend geht es zurück nach Blantyre, wo Sie am Nachmittag die Stadt in eigener Regie erkunden. (FA)

12. Tag Mit dem Zug durch Afrika

Frühmorgens fahren Sie zum Bahnhof Limbe und rollen mit Central East African Railways von Blantyre bis Balaka. Die Züge erinnern an unsere Regionalzüge – auch wenn Sie vermutlich die einzigen Europäer an Bord sind. An jeder Station bieten lachende Frauen ihre vielfältigen Snacks feil – ein unvergessliches Tageserlebnis und ganz nah am afrikanischen Alltag! Wer sich nicht traut, reist im Bus weiter, der die Strecke parallel begleitet. Tagesziel ist der mit Palmen dekorierte tropische Liwonde- Nationalpark, der vom Shire-Fluss durchzogen wird. Sie logieren im Camp mit geräumigen Chalets und herrlichem Blick über den Fluss. (FPA)

13. Tag Boots-Safari im Liwonde-Nationalpark

Zu Fuß und mit dem Boot erkunden Sie heute den Liwonde-Nationalpark. In der Busch- und Baumsavanne am mäandernden Fluss leben zahlreiche Vogel- und Gazellenarten, Zebras, Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Nilpferde, Warzenschweine und riesige Krokodile. (FMA)

14. und 15. Tag Natur-Erlebnis Malawi- See

Vom Liwonde-Fluss fahren Sie heute zum Cape MacLear, einer Halbinsel, die aufgrund der Artenvielfalt an Flora und Fauna zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde. Ihre verträumte Lodge liegt direkt am See und ist ideal zum Entspannen und auch der perfekte Ausgangspunkt, um den See per Kanu, Segel- oder Motorboot zu erkunden. Sie schauen Seeadlern beim Fang der Nahrung zu oder Sie schnorcheln und entdecken die lustigen Buntbarsche. Spätestens beim herzlichen Empfang im Fischerdorf erschließt sich Ihnen, warum Malawi auch das warme Herz Afrikas genannt wird. (FMA)

16. Tag Kultur-Highlight: Mua-Mission

Einst in Kolonialzeiten als Mission gegründet, ist die Mua-Mission heute kulturelles Zentrum der Region. Vielfältiges Kunsthandwerk und das Museum vermitteln einen guten Überblick über die Geschichte und Tradition der Region. Zudem werden Sie am heutigen Sonntag Zeuge eines echten afrikanischen Gottesdienstes, der eher wie ein Volksfest anmutet. Nicht weit entfernt im Norden erreichen Sie schließlich Ihre herrlich am Seeufer gelegene Lodge in Senga Bay. (FA)

17. und 18. Tag Abschied von Malawi und Heimreise

Fahrt von Senga Bay zum Flughafen Lilongwe, wo gegen Mittag Ihr Rückflug via Addis Abeba nach Deutschland erfolgt. Ankunft am nächsten Morgen. (1x F)

Anbieter / Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin

Termine

Sambia und Malawi Vom Tal der Leoparden zum Malawi-See (2018)

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

06.05.2018Sonntag, 6. Mai 2018 - Mittwoch, 23. Mai 2018
18 Tage / 17 Nächte

4360 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

06.05.2018Sonntag, 6. Mai 2018 - Mittwoch, 23. Mai 2018
18 Tage / 17 Nächte

5180 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

19.08.2018Sonntag, 19. August 2018 - Mittwoch, 5. September 2018
18 Tage / 17 Nächte

4360 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

19.08.2018Sonntag, 19. August 2018 - Mittwoch, 5. September 2018
18 Tage / 17 Nächte

5320 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

23.09.2018Sonntag, 23. September 2018 - Mittwoch, 10. Oktober 2018
18 Tage / 17 Nächte

4360 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

23.09.2018Sonntag, 23. September 2018 - Mittwoch, 10. Oktober 2018
18 Tage / 17 Nächte

5320 EUR

 

Kontakt

Diese Reise vermittelt Ihnen ein Reisebüro in Ihrer Nähe.

Reisebüroliste unter: http://www.aktives-reisebuero.de/karte

Aktives Reisebüro Netzwerk eG
Dorfgärten 2
78244 Gottmadingen
Deutschland

Telefon: +49 231 95 98 84 63
E-mail:info@aktives-reisebuero.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Timo Iserlohe, Alexander Growe

Registergericht: Freiburg im Breisgau
Registernummer: GnR 700010

Anbieter / Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin