Startseite » Reiseübersicht » Thailand: Erlebnisreisen - Thailand kompakt
travity - travel community

Nach wie vor fasziniert das Königreich Thailand durch seine einzigartigen Kulturschätze und paradiesischen, tropischen Landschaften. Oft nur als Badeziel genutzt, ist Thailand erst recht jenseits seiner Strandparadiese von besonderem Interesse. Faszinierende Ruinenanlagen, Tempel und Paläste zeugen von einer reichen Kulturvergangenheit, die im Gegensatz zu anderen Ländern nie durch europäische Kolonisierung beeinflusst wurde. Da wir in Thailand eine hochentwickelte Infrastruktur vorfinden, können wir das Land mit Komfortansprüchen bereisen. Bei dieser Reise stehen die kulturellen Höhepunkte des Landes im Vordergrund. Wir erschließen uns das Land vom äußersten Norden, also von Chiang Mai komplett überland bis nach Bangkok. Auf unserer Route liegen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes, etwa die einzigartigen Tempelanlagen von Sukhothai und Ayuthia. Auch dem landschaftlichen Reichtum des Landes werden wir beim Besuch des Goldenen Dreiecks und am River Kwai gerecht. Zum Abschluss die Metropole Bangkok mit ihrem faszinierenden Kontrast zwischen buddhistischer Tradition und schillernder Moderne. Hier sind auch Verlängerungstage möglich. Wer einen weiteren kulturellen Höhepunkt mit dieser Reise verbinden möchte, dem empfiehlt sich zum Beispiel ein Abstecher nach Angkor Wat in Kambodscha, nicht einmal eine Flugstunde von Bangkok entfernt. Ideal auch eine Badeverlängerung zu den Stränden des Südens, wo sich die zahlreichen Eindrücke der Reise entspannt verarbeiten lassen.

Reisenummer 65890

Bewertung: 2.88 - 33 Stimmen

Thailand: Erlebnisreisen - Thailand kompakt

Nach wie vor fasziniert das Königreich Thailand durch seine einzigartigen Kulturschätze und paradiesischen, tropischen Landschaften. Oft nur als Badeziel genutzt, ist Thailand erst recht jenseits seiner Strandparadiese von besonderem Interesse. Faszinierende Ruinenanlagen, Tempel und Paläste zeugen von einer reichen Kulturvergangenheit, die im Gegensatz zu anderen Ländern nie durch europäische Kolonisierung beeinflusst wurde. Da wir in Thailand eine hochentwickelte Infrastruktur vorfinden, können wir das Land mit Komfortansprüchen bereisen. Bei dieser Reise stehen die kulturellen Höhepunkte des Landes im Vordergrund. Wir erschließen uns das Land vom äußersten Norden, also von Chiang Mai komplett überland bis nach Bangkok. Auf unserer Route liegen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes, etwa die einzigartigen Tempelanlagen von Sukhothai und Ayuthia. Auch dem landschaftlichen Reichtum des Landes werden wir beim Besuch des Goldenen Dreiecks und am River Kwai gerecht. Zum Abschluss die Metropole Bangkok mit ihrem faszinierenden Kontrast zwischen buddhistischer Tradition und schillernder Moderne. Hier sind auch Verlängerungstage möglich. Wer einen weiteren kulturellen Höhepunkt mit dieser Reise verbinden möchte, dem empfiehlt sich zum Beispiel ein Abstecher nach Angkor Wat in Kambodscha, nicht einmal eine Flugstunde von Bangkok entfernt. Ideal auch eine Badeverlängerung zu den Stränden des Südens, wo sich die zahlreichen Eindrücke der Reise entspannt verarbeiten lassen.

Karte

Highlights

  • Thailand überland von Chiang Mai im Norden bis Bangkok
  • alle kulturellen Höhepunkte des Landes
  • Abstecher zum Goldenen Dreieck und Mekong-Fluss
  • die Tempelanlagen von Lampang, Sukhothai und Ayuthia
  • tropisches Landschaftserlebnis im Goldenen Dreieck und am River Kwai
  • gute bis erstklassige Hotels und kleine Gruppengröße
  • zahlreiche Verlängerungsmöglichkeiten
  • Nonstopflüge mit THAI AIRWAYS
  • ideale Erstreise nach Thailand und für "Asien-Beginner"

Reiseverlauf

1. Tag: 12-Tage Tour Nachmittags Abflug von Frankfurt, Nonstop-Flug mit THAI AIRWAYS nach Bangkok. ()

2. Tag: Vormittags Ankunft in Bangkok, Weiterflug nach Chiang Mai im Norden Thailands. Ankunft in in der zweitgrößten Stadt Thailands und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag eine erste Stadtbesichtigung mit den wichtigsten Tempeln: Wat Chedi Luang und der 600 Jahre alte Wat Phra Singh, der sich im Stadtzentrum befindet und eines der schönsten Beispiele nordthailändischer Tempelarchitektur darstellt. 2 Übernachtungen in Chiang Mai. ()

3. Tag: Vormittags Besuch des Bergtempels Doi Suthep. Seit Jahrhunderten erweisen die Gläubigen den Buddha-Reliquien, die im prachtvoll vergoldeten Chedi verwahrt werden, ihre Ehre. Anschließend Fahrt nach Mae Sa zum Besuch einer Orchideenfarm. Zurück in der Stadt am Nachmittag ein Bummel über den betriebsamen Warorot Markt. (F)

4. Tag: Am Vormittag Besuch eines Elefantencamps ca. 60 km nördlich von Chiang Mai. Bei einer kurzen Vorführung erleben wir die Kraft und Geschicklichkeit dieser mächtigen Tiere. Fakultativ ist vor Ort ein Elefantenritt und eine Fahrt auf dem Bambusfloß zubuchbar (Beides nicht inklusive). Weiterfahrt in die Grenzregion zu Myanmar bis Doi Mae Salong. Besuch einer Teeplantage und kurze Wanderung durch die Dörfer der hier lebenden Bergvölker. Über Mae Sai Weiterfahrt zum „Goldenen Dreieck“, einer ehemals für den Opiumhandel und -schmuggel berühmt-berüchtigten Region. Hier bildet der Mekong die natürliche Grenze zwischen Thailand, Myanmar und Laos. Eine Bootsfahrt auf dem mächtigsten Strom Südostasiens beschließt den Tag. Übernachtung im Goldenen Dreieck. (F)

5. Tag: Am Vormittag Fahrt zum Berg Doi Tung, wo sich verschiedene Entwicklungsprojekte des thail. Königshauses befinden. Besichtigung der im Schweizer Chalet-Stil erbauten Villa der Königsmutter und Spaziergang durch den Botanischen Garten. Halt beim eindrucksvollen Tempel Wat Rong Khun in der Nähe von Chiang Rai. Nach kurzem Stopp am Phayao-See erreichen wir nachmittags Lampang. Zum Tagesabschluss Besuch des 1.300 Jahre alten, im burmesischen Stil erbauten Tempel Wat Phra That Lampang Luang. Übernachtung in Lampang. (F)

6. Tag: Vormittags kurze Rundfahrt mit der Pferdekutsche mit Besichtigung des Tempels Wat Phra Keo Don Tau. Landschaftlich reizvolle Überlandfahrt nach Sukhothai. Unterwegs besuchen wir das Dorf Ban Na Ton Chan, wo wir den ländlichen Alltag der Thailänder kennenlernen. Hier besuchen wir traditionelle Werkstätten für Holschnitzereien und Sarongs. Weiterfahrt nach Si Satchanalai, die kaum bekannte Zwillingsstadt von Sukhothai. Nachmittags Besichtigung des eindrucksvollen Historischen Parks von Sukhothai, der auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe steht. Sukhothai, die erste Hauptstadt von Siam, gilt als „Wiege Thailands“. Heute befinden sich innerhalb der alten Stadtmauer mehr als ein Dutzend Relikte alter Tempel, wie der Wat Sri Chum mit dem riesigen sitzenden Buddha aus dem 14. Jhd. Übernachtung in Sukhothai. (F)

7. Tag: Vormittags Fahrt nach Phitsanulok mit Besuch des wichtigsten Tempels der Stadt. Weiterfahrt südwärts durch die fruchtbare Ebene Zentral-Thailands. Mittags Halt in Lopburi und kurze Rundfahrt mit Rikschas. Weiterfahrt nach Ayuthia, zweite und mächtigste Hauptstadt des Königreiches Siam. Von der ehemaligen Stadt, heute ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe, sind eindrucksvolle und gut restaurierte Ruinen erhalten. Sie besichtigen einige der bekanntesten Tempelanlagen wie den Wat Mahatat und Wat Phra Sri Sanphet. Übernachtung in Ayuthia. (F)

8. Tag: Vormittags Fahrt nach Kanchanaburi. Die westliche Provinz in der Nähe zur burmesischen Grenze ist Ausgangspunkt der berüchtigten „Thailand-Burma Bahn“, die von Gefangenen während des zweiten Weltkriegs unter großen Strapazen gebaut wurde. Nachmittags kurze Fahrt auf der Original-Strecke über Holzviadukte zur Endstation Nam Tok. Unser Floßhotel auf dem River Kwai erreichen wir nach einer faszinierenden Bootsfahrt. Übernachtung in einer einzigartigen und exotischen Umgebung. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung, zum Schwimmen im Fluss oder einem individuellen Spaziergang zum nahegelegenen Mon Dorf. Übernachtung am River Kwai. (F)

9. Tag: Fahrt zurück nach Kanchanaburi zur legendären Eisenbahnbrücke über den River Kwai. Weiterfahrt nach Bangkok. Am Nachmittag Bootsfahrt durch ein Labyrinth der Seitenkanäle, Klongs genannt. Hier ist noch etwas vom "ländlichen Bangkok" erhalten geblieben. Farbenfrohe Ausblicke zeigen Pfahlhäuser, Tempel und Schulen, umgeben von kleinen Gärten mit Bambus, Bananenstauden und Kokospalmen. Unterwegs Halt beim Wat Arun, auch „Tempel der Morgenröte“ genannt. Der reich verzierte Tempelturm ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Bangkoks. Zwei Übernachtungen in Bangkok. (F)

10. Tag: Ganztägige Besichtigung Bangkoks: Der Wat Pho ist der größte und älteste Tempel Bangkoks und beherbergt einen riesigen ruhenden Buddha. Schließlich der Königspalast mit dem Tempel Wat Phra Keo, die wichtigste religiöse Anlage Thailands mit dem Smaragd-Buddha. Weiterhin der Wat Traimit, auch Tempel des Goldenen Buddha genannt. Abschließend geht es zur Chinatown, wo wir durch die engen Gassen spazieren. (F)

11. Tag: Vormittag zur freien Verfügung in Bangkok. Nachmittags Transfer zum Flughafen. Spätabends Abflug von Bangkok nonstop nach Frankfurt. (F)

12. Tag: Morgens Ankunft in Frankfurt. Individuelle Verlängerung: Es bietet sich eine Verlängerung zu den Strandregionen im Süden an. Oder ein Abstecher nach Kambodscha nach Angkor Wat (siehe 4-Tage-Tour Angkor bei unseren Individualangeboten). Auch Verlängerungen nach Myanmar oder Laos sind möglich. ()

Reiseinformationen

Fußnote
* Vorschautermin s. S. 10

Highlights

  • Thailand überland von Chiang Mai im Norden bis Bangkok
  • alle kulturellen Höhepunkte des Landes
  • Abstecher zum Goldenen Dreieck und Mekong-Fluss
  • die Tempelanlagen von Lampang, Sukhothai und Ayuthia
  • tropisches Landschaftserlebnis im Goldenen Dreieck und am River Kwai
  • gute bis erstklassige Hotels und kleine Gruppengröße
  • zahlreiche Verlängerungsmöglichkeiten
  • Nonstopflüge mit THAI AIRWAYS
  • ideale Erstreise nach Thailand und für "Asien-Beginner"

Visum
nicht erforderlich

Impfungen
nicht vorgeschrieben, Malaria-Prophylaxe empfohlen

Individualreisen_Seiten_Hinweis
181

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit THAI AIRWAYS ab/bis Frankfurt (ab/bis München auf Anfrage) inkl. Steuern und Gebühren
  • innerasiatische Flüge inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück)
  • Beförderung in klimatisierten Bussen, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche deutsch spr. Reiseleitung

Hotelübersicht
OrtHotelNächte

Chiang Mai

EMPRESS ****

2

Goldenes Dreieck

IMPERIAL GOLDEN T. ****

1

Lampang

LAMPANG RIVER LODGE ***

1

Sukhothai

LEGENDHA ***+

1

Ayuthia

KRUNGSRI RIVER ****

1

River Kwai

RIVER KWAI JUNGLE RAFT ***

1

Bangkok

CENTURY PARK ****

2

Zuschläge
 Preis in Euro

Einzelzimmerzuschlag bis Termin -03

+ € 325,-

Einzelzimmerzuschlag ab Termin -04

+ € 345,-

innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly):

+ € 86,-

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag

+ 360

Anbieter / Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Thailand: Erlebnisreisen - Thailand kompakt

12.11.2017Sonntag, 12. November 2017 - Donnerstag, 23. November 2017
12 Tage / 11 Nächte

2070 EUR

 

12.11.2017Sonntag, 12. November 2017 - Donnerstag, 23. November 2017
12 Tage / 11 Nächte

2415 EUR

 

03.12.2017Sonntag, 3. Dezember 2017 - Donnerstag, 14. Dezember 2017
12 Tage / 11 Nächte

2070 EUR

 

03.12.2017Sonntag, 3. Dezember 2017 - Donnerstag, 14. Dezember 2017
12 Tage / 11 Nächte

2415 EUR

 

28.01.2018Sonntag, 28. Januar 2018 - Donnerstag, 8. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2090 EUR

 

28.01.2018Sonntag, 28. Januar 2018 - Donnerstag, 8. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2435 EUR

 

18.02.2018Sonntag, 18. Februar 2018 - Donnerstag, 1. März 2018
12 Tage / 11 Nächte

2090 EUR

 

18.02.2018Sonntag, 18. Februar 2018 - Donnerstag, 1. März 2018
12 Tage / 11 Nächte

2435 EUR

 

25.03.2018Sonntag, 25. März 2018 - Donnerstag, 5. April 2018
12 Tage / 11 Nächte

2125 EUR

 

25.03.2018Sonntag, 25. März 2018 - Donnerstag, 5. April 2018
12 Tage / 11 Nächte

2470 EUR

 

Kontakt

Diese Reise vermittelt Ihnen ein Reisebüro in Ihrer Nähe.

Reisebüroliste unter: http://www.aktives-reisebuero.de/karte

Aktives Reisebüro Netzwerk eG
Dorfgärten 2
78244 Gottmadingen
Deutschland

Telefon: +49 231 95 98 84 63
E-mail:info@aktives-reisebuero.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Timo Iserlohe, Alexander Growe

Registergericht: Freiburg im Breisgau
Registernummer: GnR 700010

Anbieter / Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein