Startseite » Reiseübersicht » Indonesien: Erlebnisreisen - Java intensiv
travity - travel community

Java, im Zentrum Indonesiens, ist kulturell, aber auch landschaftlich die wohl kontrastreichste Insel des großen Archipels. In keiner anderen Region verbinden sich so unterschiedliche Einflüsse zu einer ganz einzigartigen Gesellschaft und Kultur. Buddhismus, Hinduismus und Islam, aber auch Mystizismus und die holländische Kolonialzeit haben hier über viele Jahrhunderte ihre unverwechselbaren Spuren hinterlassen. Hiervon zeugen u. a. die gewaltigen Moscheen, Südostasiens größter buddhistischer Stupa, der Borobudur, oder auch die hinduistische Tempelanlage von Prambanan. Aber auch die Natur der Insel fasziniert den Besucher: Weite Reisfelder, mächtige Vulkankegel und tropischer Dschungel prägen die Landschaft. In den Metropolen wiederum ein faszinierender Schmelztiegel der verschiedenen Völker des Insel-Reiches, was wir vor allem auf Marktbesuchen hautnah erleben können. Und auch die Freundlichkeit und Offenheit der Bevölkerung ist auf Java überall erlebbar. Die traditionelle Kunst und Kultur sind vielerorts lebendig geblieben und spiegeln sich u. a. in der Batik-Herstellung, traditionellen Tänzen und Zeremonien sowie dem Schatten- und Marionettentheater wieder. Auch einzelne kulinarischen Spezialitäten Indonesiens werden wir auf dieser Reise kennenlernen. Wir bereisen die Insel komplett überland, wodurch wir sie besonders intensiv erleben. In Zentraljava legen wir auch eine Teilstrecke mit dem Zug zurück. Die hochentwickelte touristische Infrastruktur mit meist erstklassigen Hotels erlaubt uns ein insgesamt komfortables Reisen.

Reisenummer 65709

Bewertung: 2.85 - 27 Stimmen

Indonesien: Erlebnisreisen - Java intensiv

Java, im Zentrum Indonesiens, ist kulturell, aber auch landschaftlich die wohl kontrastreichste Insel des großen Archipels. In keiner anderen Region verbinden sich so unterschiedliche Einflüsse zu einer ganz einzigartigen Gesellschaft und Kultur. Buddhismus, Hinduismus und Islam, aber auch Mystizismus und die holländische Kolonialzeit haben hier über viele Jahrhunderte ihre unverwechselbaren Spuren hinterlassen. Hiervon zeugen u. a. die gewaltigen Moscheen, Südostasiens größter buddhistischer Stupa, der Borobudur, oder auch die hinduistische Tempelanlage von Prambanan. Aber auch die Natur der Insel fasziniert den Besucher: Weite Reisfelder, mächtige Vulkankegel und tropischer Dschungel prägen die Landschaft. In den Metropolen wiederum ein faszinierender Schmelztiegel der verschiedenen Völker des Insel-Reiches, was wir vor allem auf Marktbesuchen hautnah erleben können. Und auch die Freundlichkeit und Offenheit der Bevölkerung ist auf Java überall erlebbar. Die traditionelle Kunst und Kultur sind vielerorts lebendig geblieben und spiegeln sich u. a. in der Batik-Herstellung, traditionellen Tänzen und Zeremonien sowie dem Schatten- und Marionettentheater wieder. Auch einzelne kulinarischen Spezialitäten Indonesiens werden wir auf dieser Reise kennenlernen. Wir bereisen die Insel komplett überland, wodurch wir sie besonders intensiv erleben. In Zentraljava legen wir auch eine Teilstrecke mit dem Zug zurück. Die hochentwickelte touristische Infrastruktur mit meist erstklassigen Hotels erlaubt uns ein insgesamt komfortables Reisen.

Karte

Highlights

  • Komfortable Überland-Tour durch Java von West nach Ost
  • per Bus und Zug alle kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte
  • Besuch des Borobudur und der Prambanan Tempelanlagen
  • Erlebnis der Vulkane bei Bandung und in Ost-Java
  • kleine Gruppengröße
  • guter, meist sogar erstklassiger Hotelkomfort
  • Flüge mit SINGAPORE AIRLINES
  • Verlängerung in Bali, Sulawesi und Singapur möglich
  • eine Reise für diejenigen, die die Vielfalt dieser einzigartigen Insel besonders intensiv erleben möchten

Reiseverlauf

1. Tag: 14-Tage-Tour Nachmittags Abflug von Frankfurt, direkter Linienflug nach Singapur mit SINGAPORE AIRLINES. ()

2. Tag: Vormittags Ankunft in Singapur, Weiterflug nach Jakarta, Ankunft mittags. Transfer zum Hotel. Nachmittags eine kurze Stadtrundfahrt u. a. zum kolonialen Zentrum sowie zum "Sunda Kelapa", dem alten Hafen mit seinen traditionellen Frachtseglern. Schönes Hotel im Zentrum. (A)

3. Tag: Fahrt nach Bandung (200 km). Unterwegs Besuch des Botanischen Gartens von Bogor mit seiner einzigartigen Sammlung tropischer Flora, von den Holländern zu Beginn des 19. Jhd. angelegt. Weiterfahrt hinauf zum Puncak-Pass mit herrlichem Blick über die Tee-Plantagen und bei guter Sicht bis zur Nordküste Javas. Nachmittags Ankunft in Bandung, dem kulturellen Zentrum West-Javas. Kurze Rundfahrt in der vielfach noch von Kolonialbauten dominierten Stadt. Übernachtung in Bandung. (FA)

4. Tag: Morgens Fahrt zum Vulkankegel des Tangkuban Prahu (1.830m) mit faszinierendem Blick auf Krater und Bergwälder. Durch die Berglandschaft des Parahyangan in das von Reisfeldern und mächtigen Vulkanen umgebene Städtchen Garut. Hier Ausflug zum versteckt gelegenen Cangkuang-See, das letzte Stück legen wir mit Pferdekutschen zurück. Besichtigung des in dichter Tropenvegetation gelegenen Cangkuang-Tempels. Übernachtung in einer idyllischen Bungalow-Anlage. (FA)

5. Tag: Landschaftlich reizvolle Fahrt nach Zentral-Java zum angenehm kühlen Bergort Wonosobo. Unterwegs Besuch eines Dorfes der Naga-Minderheit. Übernachtung im stilvollen Hotel. (FA)

6. Tag: Fahrt hinauf zum über 2.000m hohen Dieng Plateau, Besichtigung der ältesten hinduistischen Tempelruinen Zentraljavas. Weiterfahrt zum Borobudur, größter buddhistischer Stupa Südostasiens aus dem 9. Jhd. Ausführliche Besichtigung im archäologischen Park. Von der obersten Ebene ein herrlicher Blick auf die Umgebung, bei guter Sicht bis zum aktiven Merapi-Vulkan. Abends Ankunft in Yogyakarta, wo wir zwei Nächte bleiben. (FA)

7. Tag: Vormittags eine Stadtrundfahrt in Yogyakarta: Sultans-Palast, Vogel-Markt, Wasser-Schloss und Batik-Fabriken. Nachmittag zur freien Verfügung, Gelegenheit für einen individuellen Bummel durch die Stadt, z. B. auf der Malioboro-Straße. Gelegenheit, traditionelles Kunsthandwerk wie Schattenfiguren, Holzmarionetten oder Batik zu erstehen. (FA)

8. Tag: Fahrt durch die "Reiskammer" Javas nach Solo (Surakarta). Unterwegs Besichtigung der eindrucksvollen, hinduistischen Tempel von Prambanan. In der alten Sultansstadt Solo der Mangkunegaran-Palast und Triwidu-Markt. Nachmittags Ausflug zum Sukuh-Tempel am Fuße des Mt. Lawu. (FA)

9. Tag: Mit dem komfortablen, klimatisierten Express-Zug ca. vierstündige Fahrt nach Kertosono in Ost-Java. Die landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt führt vorbei an Reisfeldern, Zucker-Plantagen und Teakholz-Wäldern. Mittags Ankunft in Kertosono und weiter zur ländlichen Kleinstadt Kediri. Hier am späten Nachmittag eine Rikschafahrt durch die ostjavanische Stadt. (FA)

10. Tag: Fahrt nach Blitar. Besichtigung von Penataran, einem der schönsten Hindu-Tempel Ost-Javas. Anschl. kurzer Stopp am Sukarno-Mausoleum. Landschaftlich sehr reizvolle Weiterfahrt nach Malang, Zentrum Ost-Javas mit seiner Kolonialatmosphäre und angenehm kühlen Klima. (FA)

11. Tag: Vormittags Rundgang in Malang mit Kolonialarchitektur und Blumenmarkt. Anschl. Fahrt nach Tosari. Unterwegs Besuch des Singosari-Tempels und der Dwarapala-Statue aus dem 13. Jhd. Weiterfahrt in das Tengger-Gebirgsmassiv bis zum Fuße des Bromo-Vulkans (2.300m). Einzigartige Vulkanlandschaft mit der höchsten Erhebung Javas, dem Mt. Semeru (3.680m). (FA)

12. Tag: Frühmorgens Fahrt mit Bus und Jeeps zum Bromo-Krater. Das letzte Stück zu Fuß bis zum Kraterrand. Wenn das Wetter es zulässt, Erlebnis des Sonnenaufgangs vom Kraterrand oder einer anderen Aussichtsstelle aus. Rückkehr und Ruhepause im Hotel. Nachmittags Fahrt nach Surabaya. Hier unsere letzte Übernachtung. (FA)

13. Tag: Vormittags Transfer und Flug nach Singapur (oder für geringe Flugmehrkosten nach Bali zu einer individuellen Verlängerung). Individueller Verlängerungsstopp in Singapur oder abends Rückflug nach Frankfurt. (F)

14. Tag: Morgens Ankunft in Frankfurt. Individuelle Verlängerung: Badeverlängerung am besten auf Bali, nur 45 Flugminuten von Surabaya entfernt. Oder auf der Insel Lombok mit schönen Stränden und erstklassigen Resorts. Der Hin- oder Rückflug (von Surabaya oder Bali kommend) kann in Singapur unterbrochen werden, von wo gegen moderate Flugmehrkosten auch eine Badeverlängerung etwa auf der malaysischen Insel Langkawi oder im thailändischen Phuket angehängt werden kann. ()

Reiseinformationen

Fußnote
* Vorschautermin s. S. 10

Highlights

  • Komfortable Überland-Tour durch Java von West nach Ost
  • per Bus und Zug alle kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte
  • Besuch des Borobudur und der Prambanan Tempelanlagen
  • Erlebnis der Vulkane bei Bandung und in Ost-Java
  • kleine Gruppengröße
  • guter, meist sogar erstklassiger Hotelkomfort
  • Flüge mit SINGAPORE AIRLINES
  • Verlängerung in Bali, Sulawesi und Singapur möglich
  • eine Reise für diejenigen, die die Vielfalt dieser einzigartigen Insel besonders intensiv erleben möchten

Visum
Für Deutsche nicht erforderlich

Impfungen
nicht vorgeschrieben, Malaria-Prophylaxe empfohlen

Individualreisen_Seiten_Hinweis
186

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit SINGAPORE AIRLINES/SILK AIR ab/bis Frankfurt (ab/bis München oder Düsseldorf auf Anfrage) inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Beförderung in klimatisierten Bussen, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche, deutsch spr. Reiseleitung

Hotelübersicht
OrtHotelNächte
Jakarta

GRAN MELIA *****

1
Bandung

THE PAPANDAYAN ****

1
Garut

KAMPUNG SAMPIREUN ****

1
Wonosobo

KRESNA GALLERY ***

1
Yogyakarta

PHOENIX MGALLERY ****

2
Solo

LORIN RESORT ****

1
Kediri

GRAND SURYA ***

1
Malang

SANTIKA PREMIERE ****

1

Mt. Bromo

JIWA JAWA ***

1
Surabaya

MAJAPAHIT *****

1
Zuschläge
 Preis in Euro
Einzelzimmerzuschlag:

+ € 725,-

innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly):

+ € 40,-

Aufpreis Premium-Economy-Klasse pro Strecke:

ab 390

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag

+ 800

Anbieter / Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Indonesien: Erlebnisreisen - Java intensiv

01.10.2017Sonntag, 1. Oktober 2017 - Samstag, 14. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

3290 EUR

 

01.10.2017Sonntag, 1. Oktober 2017 - Samstag, 14. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

4015 EUR

 

25.03.2018Sonntag, 25. März 2018 - Samstag, 7. April 2018
14 Tage / 13 Nächte

3250 EUR

 

25.03.2018Sonntag, 25. März 2018 - Samstag, 7. April 2018
14 Tage / 13 Nächte

3975 EUR

 

29.04.2018Sonntag, 29. April 2018 - Samstag, 12. Mai 2018
14 Tage / 13 Nächte

3120 EUR

 

29.04.2018Sonntag, 29. April 2018 - Samstag, 12. Mai 2018
14 Tage / 13 Nächte

3845 EUR

 

Kontakt

Diese Reise vermittelt Ihnen ein Reisebüro in Ihrer Nähe.

Reisebüroliste unter: http://www.aktives-reisebuero.de/karte

Aktives Reisebüro Netzwerk eG
Dorfgärten 2
78244 Gottmadingen
Deutschland

Telefon: +49 231 95 98 84 63
E-mail:info@aktives-reisebuero.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Timo Iserlohe, Alexander Growe

Registergericht: Freiburg im Breisgau
Registernummer: GnR 700010

Anbieter / Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein