Startseite » Reiseübersicht » Südafrika: Erlebnisreisen - Höhepunkte Südafrikas
travity - travel community

Für uns als Reiseveranstalter gehört Südafrika mit zu den schönsten, den kontrastreichsten, den vielfältigsten Ländern unserer Erde. Es präsentieren sich Gebirge so hoch wie die Alpen, tausende Kilometer an Traumstränden, Wälder, Wüste und Steppen, die artenreichsten Vegetationszonen weltweit, riesige Wild- und Naturschutzgebiete, glitzernde Metropolen und idyllische kleine Orte. Alles dieses findet sich in unterschiedlichen Reisen aus unserem gesamten Südafrika-Programm. Auf die wirtschaftlich- und gesellschaftlichen Errungenschaften zusammen mit der Schönheit ihres Landes sind die Südafrikaner - ein Schmelztiegel verschiedenster Kulturen - mit Recht sehr stolz und empfangen ihre Gäste mit überwältigender Gastfreundschaft. Diese hier vorgestellte Reise zeigt einen kleinen Teil des am weitesten entwickelten Landes des afrikanischen Kontinents und ist für alle diejenigen gedacht und konzipiert, die bislang noch nicht das südlichste Land Afrikas bereist haben. Sie ist jedoch auch eine Afrika-Einsteigerreise, für jene mit etwas weniger Reisezeit und für alle mit geringerem Reisebudget. Südafrika, das Land am Kap der Guten Hoffnung. Hier konnte der geliebte und beliebte Mandiba - der unvergessene Nelson Mandela, erster schwarzer Staatspräsident Südafrikas - das Land trotz heftiger politischer Differenzen einen und friedlich halten. Wer mit uns hier hin reist, erlebt bei überwiegend sonnigem und gemäßigtem Klima das schönste Ende der Welt.

Reisenummer 65687

Wie finden Sie diese Reise:

Südafrika: Erlebnisreisen - Höhepunkte Südafrikas

Für uns als Reiseveranstalter gehört Südafrika mit zu den schönsten, den kontrastreichsten, den vielfältigsten Ländern unserer Erde. Es präsentieren sich Gebirge so hoch wie die Alpen, tausende Kilometer an Traumstränden, Wälder, Wüste und Steppen, die artenreichsten Vegetationszonen weltweit, riesige Wild- und Naturschutzgebiete, glitzernde Metropolen und idyllische kleine Orte. Alles dieses findet sich in unterschiedlichen Reisen aus unserem gesamten Südafrika-Programm. Auf die wirtschaftlich- und gesellschaftlichen Errungenschaften zusammen mit der Schönheit ihres Landes sind die Südafrikaner - ein Schmelztiegel verschiedenster Kulturen - mit Recht sehr stolz und empfangen ihre Gäste mit überwältigender Gastfreundschaft. Diese hier vorgestellte Reise zeigt einen kleinen Teil des am weitesten entwickelten Landes des afrikanischen Kontinents und ist für alle diejenigen gedacht und konzipiert, die bislang noch nicht das südlichste Land Afrikas bereist haben. Sie ist jedoch auch eine Afrika-Einsteigerreise, für jene mit etwas weniger Reisezeit und für alle mit geringerem Reisebudget. Südafrika, das Land am Kap der Guten Hoffnung. Hier konnte der geliebte und beliebte Mandiba - der unvergessene Nelson Mandela, erster schwarzer Staatspräsident Südafrikas - das Land trotz heftiger politischer Differenzen einen und friedlich halten. Wer mit uns hier hin reist, erlebt bei überwiegend sonnigem und gemäßigtem Klima das schönste Ende der Welt.

Karte

Highlights

  • Trotz kleiner Gruppengröße äußerst preisattraktiv mit viel Programm
  • 7 bis max. 15 Teilnehmer in einer Gruppe
  • unsere akklimatisierten Busse bieten einen Fensterplatz für jeden Gast
  • Südafrikas bewegte Geschichte im Apartheidmuseum und in der Soweto-Township
  • spektakuläre geologische Formationen, wie die Blyde-Schlucht, die Bourkes Luck Potholes an der Panorama-Route
  • der Krüger-Nationalpark, St. Lucia Wetlands-Park und Tsitsikamma-Nationalpark, mit die diversesten und artenreichsten Schutzgebiete überhaupt
  • mehrere spannende Safaris, im offenen Fahrzeug und per Boot
  • die idyllische, malerisch schöne Weinbauregion rundum Stellenbosch
  • mit Kapstadt, eine der wohl schönsten und schönst gelegenen Metropolen weltweit
  • einige Unterkünfte mit Pool

Reiseverlauf

1. Tag: 15-Tage-Tour Abends Flug mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS o. LUFTHANSA, renommierte Star Alliance Partner, nonstop nach Johannesburg. ()

2. Tag: Ankunft morgens. Als Einführung in die jüngere Geschichte dieser Regenbogennation geht es in das Apartheidmuseum in dem anschaulich die schwierige und bewegte Zeit der Rassentrennung dargestellt wird. Es folgt ein Besuch in Soweto, seit der Entstehung dieses Townships das "Planungs"-Zentrum zum Sturz des weißen Apartheidregimes. Bekannte südafrikanische Persönlichkeiten, wie die beiden Nobelpreisträger Nelson Mandela und Bischof Tutu haben hier gelebt. Wir fahren am gigantischen Fußballstadium vorbei und werfen einen Blick auf das Baragwanath-Hospital, das drittgrößte Hospital der Erde. (A)

3. Tag: Kleine Stadtrundfahrt in Pretoria mit Blick auf die Union Buildings, das Voortrekker Monument und Church Square; besonders prächtig ist es hier im Sept.-Okt. wenn ca. 70.000 Jakaranda-Bäume lilafarben blühen. Fahrt durch die Provinzen Gauteng und Mpumalanga zur Panorama-Route. (FA)

4. Tag: Erkundung der Panorama-Route mit Blick durch "Gottes Fenster" und in die ausgewaschene Sandsteinschlucht und -becken Bourkes Luck Potholes. Wir sehen die "Three Rondavels", Felsformationen in Form von Rundhütten, die hoch über der Blyde-Schlucht thronen. Im legendären Harries Pancake House probieren wir Crepes aller Art. Nachmittags eine Safari. Im offenen Fahrzeug suchen wir die Steppe und Savanne der Greater Kruger Area nach Wild ab (eine erweiterte Schutzzone). (FA)

5. Tag: Vormittags eine Safari im offenen Fahrzeug im Krüger-Park. Je nach Personenzahl sind wir auf zwei Safarifahrzeuge verteilt, unser Reiseleiter wechselt halbzeitig in das andere Fahrzeug. Nachmittags erneute Wildbeobachtungen, dann geht es im Bus durch einen anderen Teil des Parks. (FA)

6. Tag: Fahrt nach Swaziland, ein kleines unabhängiges Königreich, dessen Monarch mit seinen rund 22 Ehefrauen - trotz bitterer Armut seines Volkes - einen eher ausschweifenden Lebenstil hat. Halt am landestypischen Markt und Besuch einer Heimstätte der Swazi, ein Volk welches mit strenger Moral in polygamen Familienbanden in kleinen Dorfgemeinschaften lebt. (F)

7. Tag: Fahrt durch Swaziland - mit erneuter Einreise nach Südafrika - und weiter nach St. Lucia. Nachmittags unsere Safari im offenen Fahrzeug (eventuell zwei Fahrzeuge, der Reiseleiter wechselt halbzeitig in das andere Fahrzeug), diesmal im Hluhluwe-Nationalpark, in dem viele Weißmaul- und Spitzmaulnashörner leben, hier vor der ausartenden Wilderei besonders geschützt. (FA)

8. Tag: Vormittags eine Bootsafari im Flussmündungsgebiet des iSimangaliso Wetland-Park, ein einzigartiges Feuchtbiotop mit weitläufigen Stränden und den höchsten bewachsenen Sanddünen der Erde. Hier sehen wir Flusspferdherden und riesige Krokodile. Danach Fahrt nach Durban. Unterwegs Besuch bei einer Zulu-Heimstätte, hier erfahren wir mehr über die Kultur dieses einst kriegerischen, mächtigen Volkes unter der Herrschaft des legendären Königs Shaka. Spätnachmittags Flug von Durban nach Port Elizabeth. Nach Ankunft Transfer zur Unterkunft. (F)

9. Tag: Fahrt zur Gartenroute. Im Tsitsikamma-Nationalpark machen wir eine kleine Wanderung, sehen die atemberaubende Küstenlinie und den Küstenwald. Vielleicht sichten wir spielende Delfine an der Küste. Weiterfahrt nach Knysna, malerisch schön an einer Lagune gelegen. (F)

10. Tag: Vormittags ein Ausflug in das Featherbed-Resort. Bootsfahrt über die Lagune, dann eine Wanderung mit herrlichem Ausblick über den Küstenwald, das Meer und Knysna. Nachmittags frei, wir können im schönen Hotelgarten mit Pool entspannen. (F)

11. Tag: Fahrt nach Hermanus, in der Walsaison (ca. Juni-Nov.) hier ein Halt. Mit etwas Glück sehen wir vom Strand aus die sich hier an der Küste tummelnden, sanften Meeresriesen. Der "Walschreier" - wohl der einzige weltweit mit diesem ungewöhnlichen Job - kündigt die Sichtung von Walen an, dafür bläst er kräftig in ein Kelphorn. Dann geht es nach Stellenbosch, welches wir nachmittags auf eigene Faust erkunden können. Oder wir genießen einfach unser schönes Landhotel inmitten der Weinberge, gelegen auf dem Blaauweklippen Estate, ein herrliches Weingut. (F)

12. Tag Unser Frühstück heute auf dem herrlichen J.C. Le Roux Weingut. Wir verkosten die hier gekelterten, vorzüglichen Sekte aus den Trauben dieser Region. Dann geht es beschwingt weiter nach Kapstadt. Unterwegs besuchen wir die Pinguinkolonie am Boulders Beach und fahren in das Cape of Good Hope-Reservat, wo wir ein wenig wandern oder optional mit dem Funicular hoch zum Leuchtturm fahren. Nachmittags erreichen wir Kapstadt. Wetterabhängig geht es gleich mit der Seilbahn auf den Tafelberg für einen einmaligen Blick auf Kapstadt. (F)

13. Tag: Bewusst halten wir den heutigen Tag frei, jeder kann seinen persönlichen Interessen nachgehen. Es gibt viele schöne Museen und Kunstgalerien, interessante Märkte, ein Segeltörn vor Kapstadt. Auch die Victoria&Alfred Waterfront, das Amüsierviertel Kapstadts, muss man gesehen haben, für jeden der gerne einkauft, ein Shopping-Paradies. (F)

14. Tag: Bis zum Transfer zum Flughafen noch etwas freie Zeit. Im Promenaden-Restaurant unseres Hotels blicken wir auf den Atlantik und können beim gemütlichen, letzten Frühstück in diesem wunderbaren Reiseland unsere Reise Revue passieren lassen. Flug nach Johannesburg (umsteigen). Abends Flug mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS o. LUFTHANSA nonstop nach Frankfurt. (F)

15. Tag: Ankunft am frühen Morgen. ()

Reiseinformationen

Fußnote
* Vorschautermin s. S. 10

Highlights

  • Trotz kleiner Gruppengröße äußerst preisattraktiv mit viel Programm
  • 7 bis max. 15 Teilnehmer in einer Gruppe
  • unsere akklimatisierten Busse bieten einen Fensterplatz für jeden Gast
  • Südafrikas bewegte Geschichte im Apartheidmuseum und in der Soweto-Township
  • spektakuläre geologische Formationen, wie die Blyde-Schlucht, die Bourkes Luck Potholes an der Panorama-Route
  • der Krüger-Nationalpark, St. Lucia Wetlands-Park und Tsitsikamma-Nationalpark, mit die diversesten und artenreichsten Schutzgebiete überhaupt
  • mehrere spannende Safaris, im offenen Fahrzeug und per Boot
  • die idyllische, malerisch schöne Weinbauregion rundum Stellenbosch
  • mit Kapstadt, eine der wohl schönsten und schönst gelegenen Metropolen weltweit
  • einige Unterkünfte mit Pool

Impfungen
Malaria-Prophylaxe empf.

Individualreisen_Seiten_Hinweis
97

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • Reiseleitung örtl., deutsch spr.

Hotelübersicht
OrtHotelNächte

Jo.-burg

CITY LODGE ***

1

Kruger NP

NKAMBENI CAMP ***

3

Swazil.

FORESTERS ARMS HTL ***

1

ST Lucia

ELEPHANT LAKE HTL ***

1

P.-Elizabeth

KELWAY HOTEL ****

1

Knysna

KNYSNA RIVER CLUB ****

2

Stellenbosch

STELLENBOSCH LODGE ***

1

Kapstadt

CAPE MANOR ****

2

Zuschläge
 Preis in Euro

innderdt. Anschlussflug

+ 120

innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly)

+ 86

Einzelzimmer-Zuschlag

+ 275

Anbieter / Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Südafrika: Erlebnisreisen - Höhepunkte Südafrikas

23.11.2017Donnerstag, 23. November 2017 - Donnerstag, 7. Dezember 2017
15 Tage / 14 Nächte

3090 EUR

 

23.11.2017Donnerstag, 23. November 2017 - Donnerstag, 7. Dezember 2017
15 Tage / 14 Nächte

3300 EUR

 

21.12.2017Donnerstag, 21. Dezember 2017 - Donnerstag, 4. Januar 2018
15 Tage / 14 Nächte

3590 EUR

 

21.12.2017Donnerstag, 21. Dezember 2017 - Donnerstag, 4. Januar 2018
15 Tage / 14 Nächte

3800 EUR

 

25.01.2018Donnerstag, 25. Januar 2018 - Donnerstag, 8. Februar 2018
15 Tage / 14 Nächte

3150 EUR

 

25.01.2018Donnerstag, 25. Januar 2018 - Donnerstag, 8. Februar 2018
15 Tage / 14 Nächte

3510.52 EUR

 

Kontakt

Diese Reise vermittelt Ihnen ein Reisebüro in Ihrer Nähe.

Reisebüroliste unter: http://www.aktives-reisebuero.de/karte

Aktives Reisebüro Netzwerk eG
Dorfgärten 2
78244 Gottmadingen
Deutschland

Telefon: +49 231 95 98 84 63
E-mail:info@aktives-reisebuero.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Timo Iserlohe, Alexander Growe

Registergericht: Freiburg im Breisgau
Registernummer: GnR 700010

Anbieter / Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein