Startseite » Reiseübersicht » Vietnam: 22 Tage Privatrundreise inkl. Stopover in Hongkong
travity - travel community

Erlebnisreiche Privatrundreise in Vietnam mit Stopover in Hongkong.

inkl Flug pP im DZ ab € 4500

Reisenummer 33643

Bewertung: 4.26 - 193 Stimmen

Vietnam Privattour & Stopover in Hongkong

 

01. Tag Ankunft Saigon - Städtetour (-/L/-)

Ankunft in Saigon (Ho Chi Minh Stadt) - Transfer - Besichtigung Saigon. Saigon ist eine dynamische Metropole, die vor Energie, Aktivität und Bewegung strotzt. Wohin man auch schaut sieht man das Zusammentreffen von traditionellem und modernem Leben. Die hoch aufragende Skyline steht Seite an Seite mit kolonialen Gebäuden und traditionellen Tempeln. Auf den Straßen brausen junge Berufstätige auf ihren Mopeds vorbei, das Mobiltelefon immer am Ohr; während in den ruhigen Tempelhöfen, Gläubige inmitten von Räucherstäbchenwolken beten.
Sie passieren Sehenswürdigkeiten im klassisch-europäischen Stil, wie die schön verzierte City Hall (Hotel de Ville), das alte Opernhaus (beide können möglicherweise nur von außen besichtigt werden) und viele mehr.. Sie beenden die Tour auf dem zentralen Ben Thanh Markt, wo Verkäufer eine riesige Auswahl an verschiedenen Waren und Handwerkskunst für jeden Geschmack anbieten. Übernachtung in Saigon.

 

02. Tag Saigon - Mekong Kreuzfahrt (F/M/A)

 

Fahrt von Saigon nach Cai Be - An Bord der Mekong Eyes, Kreuzfahrt von Cai Be nach Can Tho. Um 12.30 Uhr gehen Sie an Bord der Mekong Eyes. Genießen Sie ein Willkommensgetränk und entspannen Sie in ihrer Kabine mit Blick durch das Panoramafenster. Mit dem Servieren des Mittagessens beginnt die Mekong Eyes Schifffahrt auf dem Tien Giang Fluss, in Richtung Cho Lach. In Cai Nhum, einem kleinem Dorf am Ufer des Mang Thit Flusses legt das Boot an. Spazieren Sie durch das Dorf und erkunden Sie das Dorfleben und die umliegenden Obstplantagen und Reisfelder. Zurück an Bord können Sie einen Drink an der Bar genießen, oder sich auf dem Sonnendeck mit Blick auf das weite Flussdelta entspannen. In Tra On geht das Boot für die Nacht vor Anker. Mit einem köstlichen Abendessen an Bord endet dann Ihr Tag. Übernachtung auf dem Schiff.

 

03. Tag Mekong Kreuzfahrt - Saigon (F/-/-)

An Bord der Mekong Eyes, Kreuzfahrt von Cai Be nach Can Tho. Am Morgen nach dem Frühstück, gehen Sie an Bord eines lokalen Bootes und besuchen den schwimmenden Markt in Cai Rang. Im Anschluss fahren Sie durch die grüne Wasserlandschaft und können die umliegenden Häuser besichtigen. Der Ausflug endet ca. um 11.30 am Ninh Kieu Pier in Can Tho. Fahrt von Can Tho nach Saigon - Übernachtung in Saigon.

 

04. Tag Saigon - Freizeit (F/-/-)

Tag zur freien Verfügung.

Übernachtung in Saigon.

 

05. Tag Saigon - Danang - Hoi An (F/-/-)

Transfer - Flug von Saigon nach Danang. - Fahrt von Danang nach Hoi An. Eine Fahrt Richtung Süden vorbei an den Marmorbergen und durch kleine Ortschaften. Besichtigungen in Hoi An. Hoi An ist eine malerische Stadt südlich von Danang am Fluss Thu Bon gelegen. Den westlichen Kaufleuten war die Stadt während des 17., 18. und 19. Jahrhunderts unter dem Namen Faifo als einer der führenden internationalen Häfen Südostasiens bekannt. Heute lässt sich diese wunderschön erhaltene historische Stadt am besten zu Fuß erkunden. Der Spaziergang enthält viele verschiedene Sehenswürdigkeiten unter anderem auch die Japanische überdachte Brücke, die Kapelle der Familie Tran und ein Laternen Workshop. Dieses Handwerk wird von den Einheimischen ausgeführt und die Kunden können diese dabei beobachten. Übernachtung in Hoi An.

 

06. Tag Tra Que Biodorf - Hoi An Kochkurs - Freizeit (F/M/-)

Kochkurs im Restaurant _Rote Brücke mit Besuch des Marktes. Beginnen Sie den Tag mit einem Kaffee im Hai Scout Café! Danach geht es ins Tra Que Biodorf. Hier können Sie Bauern beim Bestellen ihrer Felder beobachten. Dies geschieht nach einer traditionellen Methode, die sich seit hunderten von Jahren nicht verändert hat. Weiter geht es zum Dorfmarkt, wo Sie entsprechend Ihrer Einkaufsliste einheimische Zutaten kaufen können. Im Restaurant Red Bridge zeigt Ihnen der Küchenchef, wie vietnamesisches Essen vorbereitet und gekocht wird. Die fertigen Gerichte dürfen Sie natürlich auch probieren. Danach geht es auf eine 25-minütige Bootsfahrt über den Hoi An Fluss. Transfer zum/vom Restaurant - Übernachtung in Hoi An.

 

07. Tag Hoi An - Freizeit (F/-/-)

Tag zur freien Verfügung.

Übernachtung in Hoi An

 

08. Tag Hoi An - Hue (F/-/-)

Fahrt von Hoi An nach Hue - Besichtigung der alten Kaiserstadt, die der Verbotenen Stadt in Peking nachempfunden ist. Zahllose Paläste und Tempel befinden sich innerhalb des Komplexes, ebenso wie Türme, eine Bücherei und ein Museum das wir erkunden. Übernachtung in Hue.

 

09. Tag Hue - Hanoi (F/-/-)

Bootsausflug auf dem Huong Giang Fluss (Duftfluss) zur Thien Mu Pagode.

THIEN MU PAGODE: Knapp außerhalb Hues am Ufer des Parfüm Flusses gelegen war dies eine Brutstätte der Anti-Regierungs-Proteste während der frühen 60iger Jahre des letzten Jahrhunderts. Hinter dem Hauptheiligtum der Pagode steht heute noch der Austin, der den Mönch Thich Quang Duc nach Saigon brachte, wo er sich 1963 selbst verbrannte. Fahrt von Hoi An nach Danang - Flug von Danang nach Hanoi. Transfer- Übernachtung in Hanoi.

 

10. Tag Hanoi - Halong Kreuzfahrt (F/M/A)

Fahrt von Hanoi zur Halong Bucht - Bootsfahrt mit der Paradise Junk durch die Halong Bucht. Nach Ankunft auf der Tuan Chau Insel, gegen 11:30 Uhr, werden Sie zum Schiff gebracht. Genießen Sie, wenn das Schiff die Segel setzt, das asiatische Lunch Buffet. Gegen 14:30 Uhr erreichen wir die Hang Sung Sot (Surprise Cave), die bekannteste Höhle der Ha Long Bucht und werden diese in Ruhe erkunden. Um 15.45 werden Sie dann zum Schiff zurückgebracht und fahren nach Cua Van, dem schwimmenden Fischer Dorf, indem man das Alltagsleben der lokalen Bewohner erleben kann. Anschließend werden Sie zur Dong Tien (Fairy Cave) gebracht. Hier geht das Schiff vor Anker und Sie können schwimmen gehen oder sich verschiedenen Aktivitäten, wie beispielsweise Kajaking, anschließen. Nach dem Abendessen, von 19:00 bis 20:30 Uhr wird ein umfangreiches Abendprogramm angeboten. Übernachtung auf dem Schiff.

 

11. Tag Halong Kreuzfahrt - Ninh Binh (Trockene Halong Bucht) (F/-/-)

Bootsfahrt mit der Paradise Junk durch die Halong Bucht. Frühaufsteher können an diesem Morgen ab 06:00 an einer Tai Chi Stunde auf dem Sonnendeck teilnehmen. Vor dem Frühstück besteht ansonsten die Möglichkeit schwimmen zu gehen oder mit dem Kajak zu fahren. Nach dem Frühstück geht es zurück zur Tuan Chau Insel, wo sie um 10.30 Uhr ankommen und von Bord gebracht werden. Fahrt von Halong nach Ninh Binh - Bootausflug zur Trockenen Halong-Bucht. Um die Trockene Halong-Bucht zu besichtigen, empfiehlt es sich, ein Boot auf dem Ngo Dong Fluss zu nehmen. Mit den Booten kann man auch in die vielen Höhlen fahren, was diesen Ausflug zu einem malerischen und sehr friedvollen Erlebnis werden lässt. Übernachtung in Ninh Binh.

 

12. Tag Ninh Binh - Fahrradausflug & Wanderung (F/-/-)

Fahrradausflug mit kurzer Wanderung zum Cuc Phuong Nationalpark. Vom Ninh Binh fahren Sie an der Stätte der alten Hauptstadt bei HOA LU vorbei nach Troi, wo die heutige Fahrradtour beginnt. Sie radeln durch grüne Reisfelder, Plantagen und schroffe Kalksteinformationen zum Eingang des CUC PHUON Nationalparks, wo das Mittagessen eingenommen wird (gesamte Distanz ungefähr 30 km, die genaue Distanz hängt von der Fitness der Teilnehmer ab). Fahren Sie zum Headquarter des Parks und machen Sie einen kurzen Spaziergang (ungefähr 2 Stunden) in der unberührten Flora und Fauna des Parks, bevor Sie nach Ninh Binh zurückkehren. Übernachtung in Ninh Binh.

 

13. Tag Ninh Binh - Hanoi - Parfüm Pagode (F/-/-)

Fahrt von Ninh Binh nach Hanoi mit Besuch der Parfüm Pagode. Die Reise führt zuerst über Land und dann mit dem Boot entlang einer malerischen Wasserstrasse zu einer Anlage von Pagoden der Heiligengräber, die in die Kalksteinfelsen der Huong Tich Berge eingebaut sind. Die Haupt-Wallfahrtszeit zum Parfüm Pagoden Komplex ist von Mitte Januar bis Mitte März, wenn Hunderdtausende von Pilgern die reich verzierten Huong Tich Höhle und die weiteren Tempel und Schreine besuchen. Übernachtung in Hanoi.

 

14. Tag Hanoi - Städtetour (F/-/-)

Besichtigung in Hanoi -Besuch des Postamtes, des Literaturtempels und des Opernhauses. Das prächtige 900-sitzige, im europäischen Stil erbaute Opernhaus, entstand 1911 und darf nur von außen besichtigt werden. Zudem erkunden Sie das Völkerkunde Museum und besichtigen das alte Viertel mit der Fahrradrikschka. Dieses faszinierende Gebiet mit seinen schmalen Gassen und Geschäftshäusern wird auch 36 Strassen genannt, wovon die meisten nach dem Handwerk oder den Waren benannt sind, die hier ursprünglich verkauft wurden. Zum Ende des Tages besuchen Sie noch das Wasserpuppentheater eine faszinierende Kunstform aus dem nördlichen Vietnam, die man in Hanoi am besten sehen kann. Übernachtung in Hanoi.

 

15. Tag Hanoi Freizeit - Zugfahrt nach Lao Cai (F/-/-)

Tag zur freien Verfügung. Transfer zur/vom Bahnstation. Zugfahrt von Hanoi nach Lao Cai. Übernachtung im Zug.

Sonderanmerkung : Spät-Check-Out inklusive.

 

16. Tag Lao Cai - Sapa (F/-/-)

Transfer nach Sapa - Ausflug nach Cat Cat und Ta Phin mit Wanderung. Die Tour geht eine kurvenreiche Strasse bergab zum Dorf der schwarzen Hmong von Cat Cat, vorbei an wunderschöner Berglandschaft. Wandern Sie durch Dörfer, in denen Sie traditionelle Häuser und ländliches Leben entdecken können. Anschließend geht es weiter zum Handwerksdorf von Ta Phin, bewohnt von den Roten Dzao, die für ihre besonderen Roten Kopftücher bekannt sind.

Übernachtung in Sa Pa.

 

17. Tag Sapa - Lao Cai - Zugfahrt nach Hanoi (F/-/-)

Mit dem Auto von Sa Pa nach Lao Cai Besuch des Coc Ly Markt und Bootsfahrt auf dem Chay Fluss. Fahren Sie mit dem Auto durch die dramatische bergige Landschaft und setzen Sie die Fahrt mit dem Boot entlang des Chay Flusses fort. In COC LY gibt es jeden Dienstag einen Markt, der ethnische Minderheiten der ganzen Gegend anzieht, dazu gehören die FLOWER Hmong, Black Dzao und die Menschen der Tay.

Zugfahrt von Lao Cai nach Hanoi. Übernachtung im Zug. Ankunft in Hanoi - Transfer - Frühstück im Hotel.

Transfer zum Flughafen für den Flug nach Hongkong. Transfer- Übernachtung in Hongkong.

 

18. - 21. Tag Hongkong (F/-/-)

Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung in Hongkong.

 

22. Hongkong - Frankfurt (F/-/-)

Transfer- Rückflug nach Frankfurt. Ankunft in Deutschland am nächsten Tag.

 

Leistungen

Unsere Touren Preise beinhalten:

  • Privatrundreise: Start der Tour täglich ab 2 Personen
  • Transfer und Tour mit englisch-, deutsch- oder französischsprachiger Reisebegleitung
  • Unterkunft im Doppelzimmer, klimatisiert und eigenem Bad
  • Mahlzeiten (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgebühren, Bootsfahrten und Rikschafahrten wie im Programm angegeben.

 

Nicht inludiert sind Aufschläge für Festbankette während der Festsaison und den Hochsaisonen (gesetzlich vorgeschriebene Aufschläge).

Bitte beachten Sie: Abweichungen im Programm sind manchmal notwendig oder erforderlich in Abhängigkeit vom Wetter, Straßenverhältnissen, Flugplänen und Zimmerverfügbarkeiten.

Die Reise ist auf Anfrage. (Deluxe Kategorie 4/5 Sterne. Ausnahme: Ninh Binh & Sapa) Im DZ ab 4.500,- € pro Person inkl. Flug ab/bis Frankfurt. Auf Wunsch kann die Reise verlängert oder verkürzt werden. Privatrundreise auf Kundenwunsch.

Anbieter / Veranstalter: Vietnam Adventure, Friedrichstr. 119, 40217 Düsseldorf

Kontakt

Vietnam Adventure
Friedrichstr. 119
40217 Düsseldorf

Fon 0211 230 99 63
Fax 0211 230 99 67


http://www.vietnam-adventure.de
info@vietnam-adventure.de
http://www.wir-lieben-urlaub.de
info@wir-lieben-urlaub.de


Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 09:30 - 14:00 Uhr
Mo.-Fr. 15:00 - 18:30 Uhr

Anbieter / Veranstalter: Vietnam Adventure, Friedrichstr. 119, 40217 Düsseldorf