Startseite » Reiseübersicht » Fahrradtour Philippinen - Mountainbike Radreise
travity - travel community

Fahrradtour Philippinen, Visayas! Entdecken Sie auf dieser Mountain Bike Tour auf den Philippinen die Höhepunkte der Insel Visayas! Chocolate Hills - Alona Beach - einsame Strände - Dschungel Resort - Reisterrassen!

14 Tage ohne Flug p.P. im DZ ab € 2150

Reisenummer 28536

Bewertung: 3.05 - 61 Stimmen

PHILIPPINEN 
Fahrradtour auf 6 Inseln
Cebu - Leyte - Biliran
Panglao - Bohol - Camiguin
14 Tage /13 Nächte

Höhepunkte der Reise:

  • Leyte: Reisterrassen, unberührte Landschaften, Danao See
  • Bohol: Traumstrände, Chocolate Hills & Tarsiers, Delphine
  • CamiguinHeisse und kalte Quellen, Wasserfälle, Vulkane
  • Cebu City: Shopping, Kultur & Nightlife 

Auf unserer Tour werden wir die Inseln Leyte, Bohol, Camiquin, Biliran und Cebu kennenlernen. Spanischen Kirchen aus der Kolonialzeit, traumhafte weisse Sandstrände sowie immer lächelnde Menchen sind nureinige der Highlights auf unserer Tour. Die Philippinen gelten als Geheimtipp für Fahrradfahrer und das liegt nicht nur an der Gastfreundlichkeit der Philippinos.

1. Tag: Cebu

Wir holen Euch am Flughafen ab und bringen Euch in das Hotel. Im Swimming-Pool könnt Ihr ein wenig relaxen, bevor wir zum gemeinsammen Abendessen gehen und die Tour besprechen. 

Übernachtung im Hotel in Cebu City (A)

2. Tag: Cebu – Leyte - Biliran

Heute geht es relativ früh los. Mit einem Schnellboot geht er von Cebu nach Ormoc,, Leyte. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es nach Naval, Leyte. In Naval checken wir in unser Resort ein. Nach dem Mittagessen radeln wir zu den Reisterassen.

Übernachtung im Resort (F M A) * 25 km * 150 Hm

3. Tag: Biliran

Heute umfahren wir den nördlichen Teil von Biliran. Ein schweisstreibender Anstieg zu Beginn bringt uns ein wenig ins Schwitzen. Denn anschliessenden “Downhill” unterbrechen wir für einen Besuch an einem Waserfall, be idem wir auch ein kurzes Bad nehmen können. Der Rest des Tages ist einfaches radeln entlang der Küste mit traumhaften Blicken auf die Insel Maripipi. Kokospalmen, Bananen- und Mangobäume sowie Reisfelder säumen unseren Weg.

Übernachtung im Resort (F M A) * 75 km * 350 Hm

bohol chocolate hills1

4. Tag: Naval,Biliran – Ormoc, Leyte

Heute geht es von Biliran nach Ormoc, auf’s “Festland”. Ein „stop“ an der Brücke, die Biliran mit Ormoc verbindet ist ein MUSS. Die Aussicht ist einfach zu geniessen. Der Rest des Tages geht es auf „rollenden“, verkehrsfreien und asphaltierten Strassen nach Ormoc. Es sind zwar keine extrmen Steigungen zu erwarten aber am Ende des Tages haben wir trotzdem 850 Höhenmeter abgeradelt.

Heute haben wir auch die Alternative, den Danao See, ca. 600km hoch gelegen zubesuchen und und wir ziehen uns mit Muskelpower auf einem Floss über den See. Am Ende des Tages sthet dann ein 15 km “Downhill” an, mit phantastischem Blick auf die Bucht von Ormoc.

Übernachtung: Resort (F M A) * 75 km * 850 Hm

5. Tag: Ormoc, Leyte – Hilongos, Leyte

Heute steht eine wunderschöne Flachetappe auf dem Programm. Von Ormoc nach Hilongos ist die höchste Erhebung der Anstieg zu den unzähligen Brücken, die auf unserem Weg liegen. Eine traumhafte Aussicht erwartet uns: links, die Bergkette von Leyte und davor Reisterassen und rechts das Meer, mit Blick auf die Insel Cebu.

Übernachtung: Pension Haus (F M A) * 75 km * 50 Hm

leyte kokos

6. Tag: Hilongos, Leyte – Talibon, Bohol

Nach dem Frühstück verlassen wir Leyte in Richtung Bohol auf einem landestypischen Pumpboot.Nach 2 Stunden Bootstour mit Blick auf verschiedene kleinere Inseln, erreichen wir Ubay, eine Stadt im Nordosten von Bohol. Nach dem Mittagessen geht es weiter auf dem Fahrrad in Richtung Talibon.

Übernachtung: Resort (F M A) * 25 km * 50 Hm

7. Tag Talibon, Bohol – Danao Adventure Park

Heute geht ez zum "Adventure Park in Danao". Erst aspaltiert und die letzten 17 km auf festem aber nicht asphaltierten Weg mit traumhaften Ausblick. In Danao, können wir uns mit einer Seilbahn über einen Canyon gleiten lassen, oder die mutigen unter uns könne sich mit der 90 meter "tiefen" Canyonswing in einen Canyon fallen lasen..

Übernachtung: Mountain Resort (F M A) * 60 km * 450 Hm

8. Tag: Danao Adventure Park – Sierra Bullones

Heute haben wir einen weiteren Traumtag vor uns. Vom Adventure Park geht es zu den berühmten Chocolate Hills. Die 30 bis 120 Meter hohen „Schokoladenhügel“ von Bohol, prägen im Zentrum der Insel eine Landschaft, deren Anblick mit nichts auf der Welt zu vergleichen ist. Die über 1000 Hügel sind von der Natur geschaffen worden. Ihr Ursprung liegt im Meer, sie wurden vor tausenden von Jahren von Korallen und Kalkalgen gebildet. Nach einer Rast auf dem Viewpoint, machen wir uns auf den Weg nach Siera Bullones. Die letzten ca. 10 km müssen wir noch ein wenig klettern, bevor wir in unserem Mountain Resort ankommen.

Übernachtung: Mountain Resort (F M A) * 60 km * 450 Hm

s_kids_karabao1

9. Tag: Sierra Bullones - Camiguin

Nach dem Frühstück und ein wenig mehr klettern liegt die längste Abfahrt vor uns.Atemberaubende Landschaften und traumhafte Ausblicke bringen uns in das Küstenstädchen Jagna. Hier nehmen wir das Boot nach Camiguin. Camiguin ist touristisch noch wenig bekannt. 

Seit einigen Jahren ist Camiguin auch zu einem Geheimtipp für Abenteuerurlauber geworden. Mit 8 Vulkanen wird sie auch Feuerinsel genannt. Wir checken in unser Hotel ein und verbringen den nachmittag an einer der unzähligen heissen und kalten Quellen.

Übernachtung: Resort (F M A) * 35 km * 350 Hm

10. Tag: Camiguin

Heute haben wir einen Ruhetag. Wir können den Mt. Hibok Hibok erklimmen, einen Vulkan mit traumhaften Ausblick auf Bohol und das “Festland” Mindanao, oder in einer der heissen Quellen relaxen oder einfach in unserem Resort faulenzen.

Übernachtung: Resort (F M A)

11. Tag: Camiguin

Heute umradeln wir die Feuerinsel. Ca. 70 Kilometer traumhafter Küstenstrasse liegen vor uns. Wir nehmen unser Mittagessen an einer Lagune ein. Anschliessend geht es auf die 2.te Tagesettappe. Wir geniessen die freundlichen Menschen und die traumhafte Vegetation. Camiguin ist sicherlich ein Highlight der Reise.

Übernachtung: Resort (F M A) * 75 km * 350 Hm

12. Tag: Camiguin – Loboc Bohol

Heute geht es zurück nach Bohol. Eine traumhafter Küstenstrasse bringt uns nach Loay, von wo wir nach einem kleineren Anstieg erreichen wir unser wunderschönes River Resort am Loboc River. In Loboc können wir die im 17 Jahrhundert erbaute spanische Kirche San Pedro besuchen, oder bei einer Massage, oder einer kleinen Bootstour den Tag ausklingen lassen.

Übernachtung: River Resort (F M A) * 75 km * 250 Hm

13. Tag: Bohol – Alona Beach, Bohol

Heute besuchen wir das Tarsier Tarsier Sanctuary, ein Schutzgebiet für die Tasiere, den kleinsten Primaten der Welt. Diese Primaten passen auf eine Handfläche. Ihre grossen Kulleraugen faszinieren garantiert auch Dich. Im Anschluss daran geht es auf einem Feldweg nach Baclayon, wo wir die im 16 Jaghrhundert von den Spaniern erbaute älteste Kirche der Philippinen besichtigen. Nach weitern 30 kilometern erreichen wir unser Beach Resort am mit Palmen gesäumten feinen, weissen Sandtrand.

Übernachtung: Beach Resort (F M A) * 65 km * 350 Hm

Mountain - Biking Philippinen

14. Tag: Alona Beach, Bohol – Cebu City

Heute heist es Abschiednehmen. Falls gewünscht können wir am Morgen zum Delphine schauen gehen. Mitag essen wir in der Bienen Farm von Bohol. Ausgezeichnetes organische Essen mit traumhaftem Ausblick. Im Anschluss fahren wir zurück nach Cebu, wo unsere Tour endet. (F M)

Leistungen

  • 14 Tage/ 13 Übernachtungen
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten , alle Getränke incl. lokalem Bier - keine Sprituosen)
  • Service Fahrzeug
  • Bootgebühren
  • Gepäcktransport während der Biketouren 
  • Detailierte (tägliche) Tourenbeschreibung 
  • Aktivitäten (Hiking und Caving)
  • Deutschsprachige Reisebetreuung
  • Flughafentransport

Nicht enthalten

  • Aufschlag Mountainbikemiete 200€
  • 280 € Einzelzimmer Zuschlag

Fahrradtour Philippinen

Zusätzliche Infos

  • Schwierigkeitsstufe der Tagestouren sind leicht - mittel.
  • Die Teilnehmer sollten über gute konditionelle Verfassung verfügen und schon des öfteren auf dem Fahrrad gesessen haben.
  • Die Tour wird während der kompletten Zeit von einem ServiceFahrzeug begleitet, welches das Gepäck und evtl. "müde" Biker transportiert. 
  • Jeder Teilnehmer kann seine Reisegeschwindigkeit selbst bestimmen. 


Die Philippinen bieten sich ebenfalls perfekt als Reiseland für eine Tourverlängerung an.
Ob Bade- oder Tauchurlaub, alles ist möglich.

Sonstiges: Bei Einreise wird ein 21 Tages Visum ausgestellt.

Teilnehmer: min 4 max 12

weitere Termine auf Anfrage!

 

 

 

Meinungen unserer Gäste zu dieser Tour

Glückliche Biker

Hallo Herr Beckerling,

Die Reise war ausgezeichnet, es hat wirklich Alles gestimmt. Die Betreuung, die Reiseroute, das Essen, die Auswahl der Unterkünfte, alles war einwandfrei. Ich kann diese Reise jedem Biker der auf Abenteuer steht ausnahmslos empfehlen!

Vielen Dank für die gute Betreuung und ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

C. Bayer

 

 

 

 

Philippinen Radreise

Philippinen Radreise 1.2.13 bis 14.02.13

Hallo Herr Beckerling,

wir danken Ihnen sehr für die Vermittlung unserer  sehr spannenden und erlebnisreichen Radrundreise auf 5 Philippinen-Inseln!

Die gesamte Organisation im Vorfeld und vor allem auch auf unserer Tour war
hervorragend.
Als ehrliche "Nichtradfahrer" wollten wir ein Abenteuer und  daher eine Radreise auf den Philippinen wagen. Die Beschreibung der Reise auf  der Homepage war so ansprechend und klang nach Abenteuer, dass wir wirklich sehr gespannt waren. In den 14 Tagen Radreise haben wir Land und Leute auf eine  besondere Art kennengelernt und hatten unglaublich viel Spaß und Freude. DasTeam vor Ort hat alles professionell begleitet, es war alles stets bestens
organisiert!

Philippinen Radreise Visayas

Die Freundlichkeit und das Lachen der Philippinos und unsere vielen Eindrücke bleiben unvergessen und es wird sicherlich nicht unsere letzte Radreise gewesen sein. Wirklich für asienbegeisterte Radler unbedingt zu empfehlen und natürlich mit den Bikers, die die Reise sehr besonders gemacht haben und wir eine große Radfamily waren.

Herzliche Grüße
Cornelia und Steffan König

Anbieter / Veranstalter: ATIVO GmbH, Am Flinsbach 8a, 44229 Dortmund

Termine

Philippinen: Fahrrad Tour - Mountain Biking - Visayas - Rundreise - ATIVO Special Tour

Fahrradtour Philippinen, Visayas! Entdecken Sie auf dieser Mountain Bike Tour auf den Philippinen die Höhepunkte der Insel Visayas!
Chocolate Hills - Alona Beach - einsame Strände - Dschungel Resort - Reisterrassen!
14 Tage ohne Flug. EZZ Euro 280,- / Mountainbikemiete Euro 200,-

15.10.2017Sonntag, 15. Oktober 2017 - Samstag, 28. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

2150 EUR

 

Fahrradtour Philippinen, Visayas! Entdecken Sie auf dieser Mountain Bike Tour auf den Philippinen die Höhepunkte der Insel Visayas!
Chocolate Hills - Alona Beach - einsame Strände - Dschungel Resort - Reisterrassen!
14 Tage ohne Flug. EZZ Euro 280,- / Mountainbikemiete Euro 200,-

03.12.2017Sonntag, 3. Dezember 2017 - Samstag, 16. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

2150 EUR

 

Kontakt

ATIVO GmbH
Erlebnisreisen & Marketing
Am Flinsbach 8a
44229 Dortmund


Tel.: +49 (0)231/33 873 99

NOTFALL-Nummer aus dem Ausland: +49 231 33 87 37 1


info@ativo-reisen.de
http://www.ativo-reisen.de

Anbieter / Veranstalter: ATIVO GmbH, Am Flinsbach 8a, 44229 Dortmund