Startseite » Reiseübersicht » Brasilien Rundreise
travity - travel community

Die faszinierende Stadt am Zuckerhut von Rio de Janeiro, die weltweit grössten und beeindruckendsten Wasserfälle von Foz do Iguazu im Dreiländereck von Argentinien/Brasilien und Paraguay, Urwalderlebnisse im Amazonas, die afrobrasilianische Hauptstadt Salvador da Bahia und als Verlängerungsoption beispielsweise das Badeparadies auf der Trauminsel Morro de Sao Paulo 13 oder 18 Tage ohne Flüge.Termine ab 2 Personen wählbar!

13 o. 18 Tage ohne Flüge p. P. im DZ ab € 2197

Reisenummer 14531

Bewertung: 3.15 - 48 Stimmen

 

Brasilien - Rundreise :

 

Rundreise: Erleben Sie die Höhepunkte von Brasilien !
Besuchen Sie die schönsten Plätze dieses exotischen Landes!

 

Brasilien Reisen
Brasilien Reisen

Erleben Sie das grösste Land Latainamerikas - Brasilien mit seinen verschiedenen Höhepunkten.
Die faszinierende Stadt am Zuckerhut Rio de Janeiro, die weltweit grössten und beeindruckendsten Wasserfälle von Foz do Iguazu im Dreiländereck von Argentinien/Brasilien und Paraguay, Urwalderlebnisse im Amazonas, die afrobrasilianische Hauptstadt Salvador und als Verlängerungsoption beispielsweise das Badeparadies auf der Trauminsel Morro de Sao Paulo vor Salvador! Eine einzigartige Rundreise durch ein traumhaftes Land!

weitere Brasilien Reisen

Tagesübersicht in Kürze:

1.-4. Tag:  Rio de Janeiro

4.-7. Tag:  Foz do Iguaçu - die weltgrößten Wasserfälle im Dreiländereck Brasilien/Argentinien/Paraguay

7.-11. Tag:  Amazonas - Urwaldlodge und Manaus

11.-13. Tag:  Salvador da Bahia - architektonische Highlights

Verlängerungsoption:

13.-18. Tag: Trauminsel Morro de Sao Paulo - Badeparadies

 

Termine ab 2 Personen frei wählbar!

 

Reisverlauf:

 

1.-4. Tag:  Rio de Janeiro

Ganz zweifelsohne gehört Rio de Janeiro zu den meist besungenen Städten der Welt, ein musikalisches Kaleidoskop in allen Tonarten und Stimmen. Singen Sie mit, lassen Sie sich vom Rhythmus packen, lernen Sie die Kultur, die Geschichte dieses riesigen Landes kennen, seine Menschen die ihre Kreativität aus der weiten Melodie des Meeres und der Natur schöpfen. Üppige Natur: Der größte Stadtwald der Welt und kilometerlange herrliche Badestrände - alles vor der Tür! Ist der Carioca (der Bürger Rios) Teil der Landschaft oder ist die Landschaft Teil des Carioca? Eigentlich bleibt das gleich: Wichtig ist, dass er es vorlebt, wie man mit den Bergen, dem Meer und dem weiten blauen Himmel harmonisiert.

Im Preis enthalten:

Corcovado
Corcovado

Corcovado & Strände (1/2 Tagestour)

Auf einer Bergspitze in 710m Höhe gelegen ist die Christusstatue auf dem Corcovado sicherlich eines der meistbewunderten und -besuchten Denkmäler der Welt. Die Fahrt auf den Corcovado beginnt im Stadtteil Cosme Velho in einer gemütlichen Zahnradbahn, deren Weg zur Statue von atemberaubender Schönheit umgeben ist und Ausblicke auf die Stadt bietet. Copacabana, Ipanema, Leblon, Jardim Botanico, der Jockey Club, die Lagune - ganz Rio de Janeiro breitet sich in seiner vollen Herrlichkeit bei Tage und Nacht vor den Augen des Besuchers aus. Darüber wacht die Christusstatue und segnet vom Corcovado herab die Stadt, ihre Einwohner und ihre Gäste.

Rio de Janeiro
Rio de Janeiro

Zuckerhut & Citytour (1/2 Tagestour)

Durch seine nicht zu verachtende Höhe und sein außergewöhnliches Aussehen, gehört der Zuckerhut zusammen mit dem Corcovado zu den beiden schönsten und bestgelegenen Aussichtsplätzen in Rio. Das berühmte Postkartenmotiv erreicht man per Seilbahn. Erste Station ist Morro da Urca. Dort steigt man in die zweite Bahn um, die zum Endziel führt. Vom Zuckerhut blickt man auf verschiedene Strände in Rio und Niteroi, sowie auf die Mata Atlantica - den Regenwald an der Küste sowie historische Bauten, wie die Festung Santa Cruz und die Ilha Fiscal, die ehemalige Zollinsel. Ebenfalls im Reisepreis enthalten: Flughafentransfer in/out 3 ÜF in der gewählten Hotelkategorie und deutschsprachige Reiseleitung.

Wasserfälle Foz do Iguazu argentinische Seite
Iguacu Wasserfälle

4.-7. Tag: Die Wasserfälle von Iguaçu im Dreiländereck Brasilien/Argentinien/Paraguay

Der Aufenthalt bei den Wasserfällen von Iguacu ist einer der absoluten Höhepunkte dieser Brasilienreise. Die Iguaçu-Wasserfälle - "großes Wasser" in der Sprache der Guarani - sind eines der Naturwunder von Brasilien. Die 275 Wasserfälle erstrecken sich über eine Breite von 3 km und fallen über 80m in die Tiefe. Dadurch sind sie breiter als die Victoria-Fälle, höher als die Niagara-Fälle und schöner als beide zusammen. Weder Worte noch Fotos werden ihnen gerecht, man muß sie gesehen und gehört haben. Jahrtausendelang waren die Wasserfälle eine heilige Begräbnisstätte für die Stämme der Tupi-Guaraní und die Paraguas, ehe sie durch den weißen Mann entdeckt wurden. Die Gegend umfasst noch eine der am besten erhaltenen Urwälder des Landes, reich an Bromelien, Orchideen, Zedern und Araukarien.

Im Nationalpark von Iguaçu gibt es Sperber, Spechte, Eulen, "Macucos" und Reiher, sowie Säugetiere wie "Quatis"(Nasenbären), Affen, Tapie, Otter und "Ariranhas".

Im Preis enthalten:

 

Bootssafari
Bootssafari

Ausflug zu den Wasserfällen auf der brasilianischen Seite:

Nach einem 45 minütigen Spaziergang durch den subtropischen Regenwald des Nationalparks, erreichen wir den Fuß des Salto Floriano. Ein Fahrstuhl bringt uns zur oberen Plattform. Gäste, die im Hotel Cataratas wohnen können zu Fuß den Fahrstuhl in wenigen Minuten erreichen.

Ausflug zu den Wasserfällen auf der argentinischen Seite:

Unser Ausflug führt uns in den Parque National de Iguacu, 40km entfernt von der brasilianischen Grenze. Nach einem Spaziergang an den Fällen bringt uns ein kleines Boot in die Nähe der San Martin Insel, vorbei an den fallenden Wassermassen. Mit einem speziellen Boot fahren wir so dicht wie möglich an das aus großer Höhe fallende Wasser bis unter die Gischt.

Itaipu Staudamm
Itaipu Staudamm

Itaipu Staudamm

Erleben Sie ein menschengemachtes Bauwerk der Superlative: Itaipu, das größte Wasserkraftwerk der Welt. Dieser Staudamm von 3 Kilometern Breite staut den Parana Fluss auf einer Länge von 200 Kilometern. In der angeschlossenen Ausstellung erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die technischen Meisterleistungen. 18 Turbinen vor der 125 Meter hohen Staumauer gewährleisten den Großteil der paraguayischen sowie 25% der brasilianischen Stromversorgung. Sie fahren mit dem Bus an den gigantischen Turbinen und dem Powerhouse entlang, um auf der Staudammkrone einen spektakulären Blick auf den Stausee zu werfen.

 

7.-8. Tag: Manaus - die Hauptstadt im Herzen des Amazonas

Abholung am Flughafen zum Hotel 3* Saint Paul. Das Hotel befindet sich Mitten im Zentrum der Stadt. Das berühmte Teatro Amazonas ist nur 500m entfernt und kann schnell zu Fuß erreicht werden - genauso wie zahlreiche Restaurants, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, der Hafen mit seinen Markthallen, das Indianermuseum ("Museo dos Indios") sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Das Kulturzentrum Palacio Rio Negro befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe.

 

8.-11. Tag: Amazonas / Turtle Lodge- Urwaldlodge

 

 

Pupunha Package 4 Tage / 3 Nächte

 

1. Tag - Abreise vom Hotel um 7:30 Uhr im Auto zum Flusshafen Ceasa (20 Minuten).

Turtle Lodge
Turtle Lodge


Wir nehmen ein Schnellboot zum Dorf "Careiro da Varzea" (30 Minuten), an dieser Stelle werden wir die Flusskreuzung, wo der Negro und der Solimões aufeinander treffen, passieren. Dort wird der Amazonas gebildet, der von dieser Region aus in den Atlantischen Ozean fließt.
Nach einem Stopp auf dem Obstmarkt nehmen wir einen Bus oder Kleinbus zum Araça Fluss über den Manaus-Porto velho highway (40 Minuten). Im Boot passieren wir viele Seen, Buchten, haben auch die Möglichkeit Wasserlilien mit ihren enormen Schwimmblättern und einheimische Dörfer und Gemeinden zu sehen. Ein idealer Ort um alle Arten wilder Vögel, Alligatoren, Fische, Schlangen und Affen zu sehen. Während dieser Reise zur Lodge könnt ihr zu jeder Zeit Tiere bewundern.
Die Ankunft in der Turtle Lodge ist geplant für 12Uhr. Mittagessen wird serviert: Süßwasserfisch, Fleisch, Hähnchen, Salate und exotische Früchte aus dem Amazonasgebiet (Selbstbedienung).
Nach dem Mittagessen gibt es eine Bootstour, die euch die Region besser kennen lernen lässt. Während dieses Ausflugs werdet ihr viele Tiere, wie zum Beispiel Affen, Faultiere, Leguane, Spinnen und eine Vielzahl von Vögeln beobachten können.
Das Abendessen wird um 19:30Uhr im Restaurant der Lodge serviert: Süßwasserfisch, Fleisch, Hähnchen, Salate und exotische Früchte aus dem Amazonasgebiet (Selbstbedienung).


2. Tag - Um 5:30Uhr brechen wir zur Sonnenaufgangs- und Vogelbeobachtung auf (entsprechende Witterungsverhältnisse sind Voraussetzung). Um 8:30Uhr gehen wir auf eine Dschungeltour, auf der ihr vonunseren erfahrenen Führer etwas über das Überleben lernen werdet. Er zeigt Techniken, wie man Wein als Tau benutzt, wie man auf Bäume klettert, wie man Wasser und auch Essen findet. Natürlich werdet ihr auch etwas über Fauna, Flora und Artenvielfalt lernen. Um 12Uhr Mittagessen, nach dem Mittagessen gehen wir rudern, um mehr Vögel und Tiere, wie zum Beispiel Faultiere und Affen, zu beobachten. Dann kehren wir zur Dolphin Lodge zum Abendessen um 19.30Uhr zurück und nach dem Abendessen habt ihr die Möglichkeit, das schöne Leuchten des Mondes zu sehen und die Geräusche von Tieren zu hören, die im Dschungel umherziehen.


3. Tag - Um 8:00Uhr besuchen wir ein Caboclo-Haus, um über ihre Bräuche und Kultur zu lernen. Wir besichtigen z.B. Kautschuk- und Maniokplantagen, und andere. Dies ist eine gute Gelegenheit um Fotos von den örtlichen Gewohnheiten zu machen und zu sehen, wie Früchte, brasilianische Nüsse, Kräuter, Gemüse und Gewürze im Dschungel gesammelt werden. Schaut euch an, wie sie ihr essen zubereiten, in dem sie all diese Dinge benutzen, und probiert von diesem exotischen Erzeugnis.
Um 12:00Uhr Mittagessen und ihr werdet die Möglichkeit haben, ein paar der Dinge zu probieren, die ihr in den Häusern der Einheimischen gesehen habt (Obst, Gemüse, Gewürze, Kräuter).
Nachmittags Piranha-Fischen.
Abendessen um 19.30Uhr, danach starten wir im Kanu zur nächtlichen Naturbeobachtung und auch zur Alligatorentdeckung mit Taschenlampen, wir werden ihn mit bloßen Händen fangen (das ist etwas, das ihr zu Hause nicht versuchen solltet). Ihr werdet die Möglichkeit haben, Fotos zu machen und ihn zu halten, wenn ihr möchtet.

4. Tag - Frühstück 7:30Uhr Transfer zurück nach Manaus, vorgesehene Ankunft um 11:00Uhr.

 

 

11.-13. Tag: Salvador da Bahia - Kultur und afrobrasilianische Metropole

Salvador - die Hauptstadt Bahias: Wir besuchen den Mercado Modelo, wo wir eine riesige Auswahl an Kunst- und Handarbeiten Bahias vorfinden, besichtigen einige interessante Museen, natürlich die Ober- und Unterstadt Bahias, die historische Altstadt - das Pelourinho und vieles mehr...

 

13.Tag: Rückflug in die Heimat oder Verlängerung auf der Insel Morro de Sao Paulo vor Salvador.

 

13.-18. Tag: Trauminsel Morro de Sao Paulo/Tinharé

Pousada Colibri
Pousada Colibri

Die Pousada liegt im Dorf Morro de São Paulo auf der paradiesischen Ilha de Tinharé besser bekannt als Ilha Morro de Sao Paulo, einer Atlantikinsel ca. 80 km südlich von Salvador da Bahia. Hier bieten wir Ihnen unvergessliche Urlaubserlebnisse in tropischem Ambiente ohne Hektik und Autoverkehr. Unsere kleine Pousada liegt auf einer Anhöhe mit traumhafter Aussicht aufs Meer. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie die endlosen Strände, die zu den schönsten Brasiliens zählen.   Obergeschoss - Grosse Luxus-Suite   Bungalows    Ihre Mahlzeiten nehmen Sie im palmfasergedeckten Restaurant ein, wo wir Ihnen an der Bar auch gern einen exotischen Drink mixen. Beliebte Freizeitaktivitäten sind Tauchen, Surfen, Ultralight-Flug und natürlich allabendliche Parties am Strand. Zum besonderen Erlebnis werden ein Ausflug ins malerische Nachbardorf Garapuá, wo sie auf einer Plantage die Kokosnuss mal ganz frisch probieren können, oder eine Bootsfahrt zur Nachbarinsel Boipeba. Wir vermitteln auch Begleiter für einen Fotoausflug oder eine Buschwanderung. Für Pferdefreunde bietet sich Gelegenheit zu einem Ausritt an einsame Strände, aber auch zu einer Pferdesafari über die Insel auf unseren eigenen Pferden. Betreut werden Sie

Morro de Sao Paulo
Morro de Sao Paulo

von den deutschen Inhabern Marga und Helmut Bauer mit Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und zu fairen Preisen. Selbstverständlich helfen wir Ihnen bei Flugbestätigungen, Geldwechsel und anderen Formalitäten.

 

18. Tag: Rückflug

Von der Insel Morro de Sao Paulo mit dem Katamaran (2 h) zum Hafen in Salvador und von dort Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Heimat. Alternativ (empfohlen!) Landtransfer und Linienboot, wie unten beschrieben. (teilweise sehr starker Wellengang auf der Katamaranvariante)

 

Leistungen inklusive:

Rio de Janeiro (1.-4. Tag):

  •  Flughafentransfer in/ out
  • 3 ÜF/DZ im Hotel Atlantis Copacabana oder gleichwertig
  • ½ Tagestour zum Zuckerhut und Rio´s Altstadt
  • ½ Tagestour zum Corcovado und Rio´s Strände
  • deutschsprachige private Reiseleitung

Optional empfehlen wir Ihnen den Besuch am Abend einer Samba-Show!

 

Foz do Iguazu (4.-7. Tag):

  • Flughafentransfer in/ out
  • 3 ÜF/DZ im Hotel Viale Cataratas oder Hotel Slaviero Suites
  • Besuch der Wasserfälle und des Nationalparks auf der brasilianischen Seite
  • Besuch der Wasserfälle und des Nationalparks auf der argentinischen Seite
  • Bootstour "La Gran Aventura" auf der argentinischen Seite
  • Nationalparkgebühren
  • Besuch des Itaipu Staudammes inkl. Eintrittsgebühren
  • deutschsprachige private Reiseleitung

 

Amazonas (7.-11. Tag):

  • Flughafentransfer in/ out
  • 1 ÜF/DZ im Rio Negro Guesthouse in Manaus oder Hotel de Largo
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer in der Turtle Lodge inkl. Vollpension ohne Getränke, Ausflüge und Programm wie beschrieben

 

Salvador (11.-13. Tag):

  • Flughafentransfer in/ out
  • 2 ÜF/DZ in der Pousada Barroco na Bahia oder gleichwertig
  • Tour durch Salvador mit privater deutsch- oder englischsprachiger Reiseleitung, nach Verfügbarkeit  (7h)

 

Verlängerungsoption Insel Morro de Sao Paulo (13.-18. Tag):

  • Transfer vom Hotel
  • Katamarantickets Hin- und Zurück (optional empfohlen gegen Aufpreis Überlandtransfer nach Valença (ca. 3 Stunden), dann Überfahrt per Linienboot (ca. 40 min.) möglich ab ca. Euro 180,- p.P., je nach Jahreszeit starker Wellengang auf der Motorkatamaranstrecke!)
  • 5 ÜF im Bungalow in einer schönen Pousada unter deutscher Führung
  • Gepäcktransport vom Hafen zur Pousada
  • Transfer vom Hafen zum Flughafen am Abreisetag

 

Nicht im Preis enthalten:

  • nationale und internationale Flüge, gerne aber über uns buchbar!
  • private Ausgaben, Trinkgelder etc.
  • Hochsaisonzuschläge während Karneval, Silvester, brasilianische Ferien und Feiertage

 

 

Anbieter / Veranstalter: ATIVO GmbH, Am Flinsbach 8a, 44229 Dortmund

Termine

Brasilien: Rundreise : Höhepunkte Brasilien - 13 Tage!

Rundreise Höhepunkte Brasiliens als Angebot.
13 Tage ab Rio de Janeiro bis Salvador da Bahia ohne Flüge
Termine ab 2 Personen frei wählbar!

23.01.2017Montag, 23. Januar 2017 - Samstag, 15. Dezember 2018
div. Termine

2197 EUR

 

Brasilien: Rundreise: Höhepunkte Brasilien - Reise mit Verlängerung Morro de Sao Paulo 18 Tage !

Die faszinierende Stadt am Zuckerhut von Rio de Janeiro, die weltweit grössten und beeindruckendsten Wasserfälle der Welt von Foz do Iguazu im Dreiländereck von Argentinien/Brasilien und Paraguay, Urwalderlebnisse im Amazonas, die afrobrasilianische Hauptstadt Salvador und zum Abschluss das Badeparadies auf der Trauminsel Morro de Sao Paulo! 18 Tage ohne Flug.Termine ab 2 Personen wählbar!

23.01.2017Montag, 23. Januar 2017 - Samstag, 15. Dezember 2018
div. Termine

2597 EUR

 

Kontakt

ATIVO GmbH
Erlebnisreisen & Marketing
Am Flinsbach 8a
44229 Dortmund


Tel.: +49 (0)231/33 873 99

NOTFALL-Nummer aus dem Ausland: +49 231 33 87 37 1


info@ativo-reisen.de
http://www.ativo-reisen.de

Anbieter / Veranstalter: ATIVO GmbH, Am Flinsbach 8a, 44229 Dortmund