Startseite » Reiseübersicht » Laos: Fahrradreise Erlebnispaket - 12 Tage | Luang Prabang nach Vientiane,...
travity - travel community

Diese besondere Fahrrad Erlebnisreise durch Laos bietet eine neue Herausforderung die mit besonderen Aktivitäten und Kombinationen versehen wurde. Jeden Teilnehmer erwartet ein tiefer und aktiver Einblick in Laos und in seine Kultur und Lebensweise. Menschen kennen lernen, Begegnungen am Wegesrand, Erlebnisse und kleine Abenteuer in der tropischen Natur und jede Menge Radetappen...Wasserfälle, Elefantenritt, Höhlentour und Mekong Bootstour machen all das zu einem noch besseren und günstigen Angebot...

Reisenummer 12241

Bewertung: 2.91 - 53 Stimmen

LAOS RADREISE

Laos mit dem Rad erkunden, eine
Fahrrad- und Erlebnisreise durch das laotische Hinterland.

Link zu Laos Reise Bildern

Mit dem Fahrrad durch das Bergland
von Luang Prabang nach Vientiane

Sonderprogramm ab 2 Personen am besten in der Zeit von Juni bis Februar

Was könnte eine bessere Reiseart sein als das Rad, um Laos hautnah und direkt kennen zu lernen. Eine Fahrradreise passt sich der Langsamkeit des Lebensrhythmus von Laos an und macht jeden Tag zu einem wirklich Laos, Land und Leute Erlebnis. Reisen mit allen Sinnen und in einem natürlichen Tempo, besonders einfach mit einem Begleitfahrzeug!

Diese Laos Fahrrad Reise zeigt das Land bei verschiedenen Aktivitäten hautnah und vor allem unverfälscht. Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie mit uns die
Schönheiten und versteckten Besonderheiten dieses Faszinierenden, grünen Landes im warmen Herzen Asiens. Ein Traum für jeden Aktiven Reisenden, der einmal aus anderer Perspektive ein einzigartiges Land erleben möchte. Mit Eingewöhnungsstrecken wärmen wir uns auf, um dann Laos ein Stück weit von Norden nach Süden erradeln wollen. Unterwegs haben wir einige tolle Programm Punkte mit eingebaut...

Als Besonderheit gibt es noch ein einmaliges Elefantentrekking und einen Ausflug zu den Kuang Si Wasserfällen, sowie eine halbtägige Bootstour auf dem mächtigen Mekong mit dazu

Eine einmalige Sonderreise mit voller Begleitung, Ersatzrädern sowie Begleitfahrzeug und deutscher Vertretung vor Ort

Tag 1: Ankunft in Luang Prabang 
Begrüßung am Flughafen und Transfer in die Stadt und eine Stadtführung am Nachmittag oder Abend. Ihr Hotel befindet sich mitten in der Altstadt von Luang Phabang, die seit einigen Jahren zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. (A) Wenn Sie schon einige Tage vorher im Land sind besprechen Sie bitte einen Treffpunkt mit uns.

Tag 2: Luang Prabang entdecken und er-radeln
Am heutigen Tag haben Sie den Morgen etwas Ruhe um sich an das neue Klima und die Zeitumstellung zu gewöhnen. Nachmittagsausflug auf dem Mekong und zu den weltbekannten Buddhahöhlen Pak Ou. Abends wieder in Luang Phabang und in ihrem Hotel. (F)

Tag 3: Luang Phabang – Aktivitäten – Elefantencamp (Fahrrad 30 km)
Mit dem Fahrrad geht es heute eine leichte Strecke in Richtung unseres
Elefantencamps. Hier angekommen gibt es in dem neu eröffneten Dschungelresort ein Mittagessen. Am Nachmittag per Boot hinüber in das Elefantencamp. Mit dem Elefanten geht es durch die grüne Umgebung und zu den tad Sae Wasserfällen. Ein besonderes Erlebnis. Am Nachmittag geht es mit dem Rad auf anderer Strecke zurück in die Stadt. (F)

Tag 4: Radtour zu den Kuang Si Wasserfällen (60 km)

Nach dem Frühstück steigen wir wieder auf die Räder um die bekannten Kaskaden Wasserfälle von Kuang Si erkunden zu können. Auf einer kleinen Staubpiste und über kleine Dörfer gelangen wir zu ihnen. Hier kann man die Seele baumeln lassen und die Wasserkaskaden bestaunen die hier aus dem Wald kommend sich in ein Bachsystem ergießen. In kleinen Pools kann man baden oder den Lauf des Flusses oberhalb der Wasserfälle zu Fuß erkunden. Am Nachmittag geht es wieder zurück. (F/M) Optional ist die Rückfahrt mit dem Boot über den Mekong - dann nur 35 km Radstrecke.

Tag 5: Luang Prabang – Kiu Kacham - Kasi (95 km, Radstrecke)
Zusammen mit dem Hilfsfahrzeug geht es nun in Richtung Süden. Die Strecke ist sehr hügelig und hat einige steile Anfahrten. Nun geht es in das dünn besiedelte Bergland, wo vor allem die Hmong und die Khmu noch in so einfacher Lebensweise leben. Viele ihrer kleinen Dörfer sind entlang der Strassen gebaut. Eine Teilstrecke kann hier mit dem Begleitfahrzeug zurück gelegt werden. In Kiu Kacham werden wir mit den Rädern nach dem Transfer starten. In Kasi wohnen wir in einem kleinen Gästehaus. (F/A) BAC

Die Ausblicke sind atemberaubend, die Strecke wenig befahren und somit ein besonderes Raderlebnis.

Tag 6: Kasi – Vang Vieng (58 km)
Entlang einer abwechslungsreichen Landschaft aus Stein und Wald treten sie sich weiter in Richtung Vang Vieng. Die Landschaft erinnert hier überall an eine aus Stein und Pflanzen behauene Skulptur. Steile Felsen, der Fluss und die kleinen Dörfer sind die Szenerie die hier vom Lenker aufblicken lässt…Unterwegs empfehlen wir ein erfrischendes Bad im Nam Song der hier an einem Kloster und einem kleinen Dorf vorbei fließt. (F/A) BAC

Tag 7: Vang Vieng
Den heutigen Tag nutzen wir um zu ruhen. Die müden Glieder kann man im Fluss kühlen, und sich einige der sehenswerten Höhlen in der Umgebung ansehen. Es gibt
hier viele kleine Cafes direkt am Fluss und abermals die skurrile Landschaft, die sich vor allem am Abend zu einem besonderen Farbenspiel verändert. Mit kleinen Kajaks kann man hier übrigens die Flusswelt erkunden oder sich auf einer Wanderung die nahe gelegenen Dörfer ansehen. (F)

Tag 8: Vang Vieng – Thalat und Bootsfahrt Nam Ngum (25-40 km)
Auf weniger steilen Strassen kommt man nun in die Niederungen die letztlich zum Mekong führen, den wir in Vientiane erreichen werden. Das Land wird von Bauern genutzt die hier an den Strassen und Sandwegen in ihren kleinen Hütten leben. Ein letztes Mal hat man die großen Felsen und Berge um sich. Am Nachmittag geht es mit dem Boot auf den Nam Ngum, einem der größten Wasserspeicher dieser Gegend. Mit dem Boot fahren wir weiter an das andere Ufer, um dort in einem kleinen Ort unter zu kommen. /Nicht in der Trockenzeit möglich – dann Transfer mit Rad und Back Up Car/ ( F/A) BAC

Tag 9: Thalat – Lao Pako , (88 km) Ankunft am Mekong

Die heutige Route führt teilweise über befestigte Straßen und kleinen Pisten. Das Hinterland heisst uns herzlich willkommen und am Abend auch das wunderschön gelegene Lao Pako Resort, ein besonderer Platz. (F) - BAC

Tag 10: auf nach Vientiane
Die letzte Strecke führt uns über Seitenstraßen immer näher an die Hauptstadt.
Vientiane gibt wirklich den Anschein einer asiatischen Provinzstadt. Hochhäuser sind quasi nicht vorhanden und die Stadt ein angenehmes Pflaster für Radfahrer. Wir machen unseren Weg hinein in die Stadt und bis zum Mekong um dort die erlebnisreiche Reise bei einem Getränk am Flussufer ausklingen zu lassen. Unser Hotel liegt im Stadtzentrum, unweit des Flusses.(F) - BAC

Tag 11: Stadterkundung durch Vientiane
Um die Stadt zu erkunden eignet sich am besten ein kleines Tuk-Tuk, das einen von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit bringen kann. Vor allem gibt es hier Tempel und Klöster, das Nationalmuseeum und die Märkte zu sehen. Das zum Teil erhaltene koloniale Flair der Stadt lernt man am besten in einem der kleinen Cafes kennen. Am Abend eignet sich die Straße entlang des Mekong hervorragend für das Flanieren und das kennen lernen der Seele der Stadt. (F)

Tag 12: Vientiane – Ende der Reise
Am heutigen Tag endet die Reise mit dem Fahrrad und wir bieten Ihnen einen Transfer an die Grenze nach Thailand an, oder einen freien Transfer an den Flughafen.

Wenn Sie die Reise fortsetzen möchten, können wir Ihnen mit weiteren Tourangeboten weiter entgegen kommen.

Unsere Leistungen: 

- Unterkünfte in Hotels und landestypischen Gästehäusern auf Basis eines Doppelzimmers
- Frühstücke in den Hotels, auf der Radtour Verpflegung wie angegeben vgl. F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
- Transporte gemäß Programm in Kleinbussen, Fahrrad, Boot, Elefant
- Alle Aktivitäten gemäß Programm, Stadtführungen, Mekong Bootsfahrt und Höhlenbesichtigung, Radtouren mit Guides, Elefantentrek und Wasserfall Ausflug Mountainbike Tour wie beschrieben usw.
- Reiseleitung auf englisch durch gesamte Reise und deutsche Vertretung vor Ort
- Englischsprechende Begleitungen und Zusatzpersonal für die Aktivitäten, sowie Fahrer
- Gepäcktransport und Hilfsfahrzeug sowie Ersatzrad und Werkzeuge auf Radtour
- Back Up Car - Hilfsfahrzeug wie gekennzeichnet (siehe BAC)
- Fahrradhelme und Fahrradschlösser
- Flughafentransfers in Luang Phabang und Vientiane

Nicht beinhaltete Leistungen:
- Alles nicht unter Leistungen Aufgeführte
- Fluganreise von Deutschland und dem Rest der Welt
- Flughafensteuern
- Eigene Ausgaben und Getränke (max. 10,- Euro pro Tag)
- Souvenirs, Trinkgelder und optionale Aktivitäten
- Reiseversicherungen und Krankenversicherungen
- sonstige Programme und optionale Ausflüge
- gesonderte Eintritte f. Museen, Tempel usw.

Was darf ich nicht vergessen
- Alle Reiseunterlagen Pass, Kontaktadressen, Geld, Schecks
- Notfallnummern zu Hause und von Versicherungen
- robuster Rucksack bis 50-60 Liter Gewicht max. 15 Kilo (kein Schalenkoffer)
- gemütlicher Tagesrucksack für kleine Aktivitäten
- Hüfttasche für die Radetappen
- Radlerhosen, oder Radlerunterwäsche
- Fahrradhandschuhe und Sonnenschutz für den Kopf
- evtl. eigener Radhelm
- gut unter der Kleidung tragbarer Geldbeutel
- Kulturbeutel mit normaler Ausrüstung
- Taschenlampe
- Stirnlampe
- leichter Schlafsack (Jugendherbergsschlafsack) für Übernachtungen in den Höhenlagen
- gute Schuhe und Sandalen (bitte gut eingelaufen)
- Sonnenschutz, Sonnehut, starke Sonnencreme
- lange, leichte, helle Kleidung und Satz kurze Kleidung
- Schwimmsachen
- was schönes für eventuelle abendliche Aktivitäten
- Medizinischer Bedarf 

LAOS FAHRRAD - FRAGE:

wenn es Ihnen möglich ist bitten wir Sie ihr eigenes Fahrrad mit zu bringen. Dies erspart Ihnen das Fahren auf nicht gewohnten Rädern. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um den Transport ihres Fahrrades nach Laos. Der Lenker muss umgestellt werden, die Pedale abmontiert, Luft aus den Reifen gelassen werden und das Vorderrad herausgenommen sein. Das Ganze am besten in einen Fahrradcarton (gibts in jedem Fahrradladen meist kostenlos)...und schon ist das Rad mit in LAOS. Ein Leihfarrad, kann aber auch einfach hier ausprobiert werden und in der passenden Groesse bereit gestellt werden. Bitte lassen Sie uns wissen was am besten fuer Sie ist. 

Anbieter / Veranstalter: Tiger Trail (DE) - Abenteuer Laos, ,

Kontakt

Tiger Trail Travel
Ban Phon Peng Village,
Luang Prabang, Laos, Lao P.D.R.


Hotline  09 AM - 05 PM
Tel:  +856 30 9966969
Fax: +856 71 254987


Tiger Trail Travel Specialised Brands:
http://www.motolao.com/" target="_blank">MOTOLAO I Life is a Journey. Enjoy the Ride.
http://www.fairtrek.org/" target="_blank">Fair Trek I Community Based Tourism
http://www.exclusivelaos.com/" target="_blank">Exclusive Laos I Your Lao Concierge
http://www.explore-laos.com/" target="_blank">Explore Laos I Laos Travel Diaries 

Anbieter / Veranstalter: Tiger Trail (DE) - Abenteuer Laos, ,